Wir suchen Hobbykünstler aus Neuperlach

Werbung

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter planen einen Hobbykünstlermarkt am Sonntag, den 3. Dezember 2017, von 15:00 bis ca. 19:00 Uhr im Nachbarschaftstreff Quidde-Zentrum. Dazu werden noch Hobbykünstler gesucht.

Wir wünschen uns ein buntes Angebot an vielerlei schönen Dingen, die selbst hergestellt und zum Verkauf angeboten werden, z.B. Weihnachtsschmuck, Patchwork, Bilder, Schmuck, Gestricktes, Genähtes, Deko und vieles mehr …

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter Telefon 089/638 388 72 oder per E-Mail an s.schneeberger@quiddetreff.de. Oder Sie kommen zu uns und sprechen uns direkt an. Gewerbliche Händler sind nicht erlaubt.

 

Fit und sicher im Alter

Werbung

Vortrag von Sicherheitsberater Berthold Ottmann am Freitag, den 27. Oktober 2017, bei der AWO-Seniorengruppe Neuperlach. Beginn ist um 14 Uhr im Neuperlacher Sportwirt, Bert-Brecht-Allee 17. Der Eintritt ist frei, jedermann/-frau ist herzlich willkommen!

Kultur Quadrat: Platz ist in der kleinsten Hütte!

Werbung

Verkaufscontainer Kultur Quadrat – Flyer
Verkaufscontainer Kultur Quadrat mit collagenartiger Flyergestaltung  (14.10.2017) © Thomas Irlbeck

Am Verkaufscontainer für die Wohnungen (Loge № 1) an unserem Kultur Quadrat (Hanns-Seidel-Platz) hängen nun Flyer für Veranstaltungen im Kulturhaus. Gute Idee, den Platz zu nutzen! Im Hintergrund zu sehen ist ein kleiner Teil des Kulturhauses mit dem Graffiti von CAZ132. Das Wetter meint es auch gut mit uns.

Festring Perlach: Offene Tür

Werbung

Perlacher Heimatarchiv
Bild: Festring Perlach

Am Samstag, den 14.10.2017, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Straße 25 ein. Der Eintritt ist frei – um 15 Uhr ist kostenlose Führung. Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Heimatarchiv-Collage
Heimatarchiv-Collage

9. Perlacher Familienkonzert – Die blaue Violine

Werbung

Blaue Violine
Die blaue Violine

An diesem Nachmittag gibt es für Klein und Groß die Möglichkeit, von 14:30 bis 15 Uhr verschiedene Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren. Auf jeden Fall dabei sind die Streichinstrumente, Gitarre, Querflöte, Trompete, Klavier und ein ganz exotisches und seltenes Instrument: das Theremin. Im anschließenden Familienkonzert für alle erfahren wir mehr über die märchenhafte Geschichte der blauen Violine.

Alle Infos zum Konzert

9. Perlacher Familienkonzert
Klassik für kleine und große Leute
spannend – verbindend – grenzenlos

Wann und wo? Am Sonntag, den 15. Oktober 2017, im Kulturhaus Neuperlach:

14:30 Uhr: Vorstellen und Ausprobieren verschiedener Instrumente
15:00 Uhr: Zeit für Kaffee und Donuts
15:30 Uhr: Aufführung – Konzert für alle

Eintritt
Kleine: 5 Euro / Große: 8 Euro
Reservierung unter 089/63 89 18 43

Autor
Thomas Braun

Musik
Instrumentallehrer von 3klang e. V.

Eine Gemeinschaftsproduktion vom Kulturhaus Neuperlach und 3klang e. V.

Square-Dance-Schnupperstunden bei „Good Friends“

Werbung

Square Dance
Square Dance: Mischung aus Volkstanz und alten Hoftänzen …
Square Dance
… bei flotter Musik aus Country-Western, …

Square Dance ist eine Mischung aus Volkstanz und alten Hoftänzen bei flotter Musik aus Country-Western, Oldies und Swing. Acht Tänzer bilden ein Quadrat und setzen die Tanzanweisungen des Tanzleiters (Caller) um.

Machen Sie mit und „schnuppern“ Sie am 18. und 25. Oktober 2017 von 14:00 bis 15:30 Uhr im Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz! Mit Michael Braithwaite haben wir einen Tanzleiter (Caller) der internationalen Spitzenklasse, der auch Sie zum Mittanzen animieren wird. Wir freuen uns auf Sie!

Square Dance
… Oldies und Swing

Dixieland mit den Old Perlach Roof Stompers

Werbung

 Old Perlach Roof Stompers
Old Perlach Roof Stompers

Oldtimejazz gibt es wieder am Freitag, den 6. Oktober 2017, um 20 Uhr im Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz. Eintritt 7,– Euro. Die Programmwerkstatt lädt Sie dazu herzlich ein. Reservierung unter Tel. 089/63 89 18 43.

Waldperlach – Geschichtsstunde für Senioren

Werbung

Waldperlach ist es wert, entdeckt zu werden. Über diesen besonderen Stadtteil hält Franz Kerscher (Festring Perlach) am Freitag, den 13. Oktober 2017, einen Vortrag bei der AWO-Seniorengruppe Neuperlach. Beginn ist um 14 Uhr im Neuperlacher Sportwirt, Bert-Brecht-Allee 17. Der Eintritt ist frei, jedermann-/frau ist herzlich willkommen!

Mach-mit-Graffiti im Kunsttreff Quidde-Zentrum

Werbung

Kunsttreff Graffiti
Foto: Kunsttreff

Wer den Kunsttreff und das Quidde-Zentrum regelmäßig besucht, hat es sicherlich schon bemerkt: Ein malerischer Zoo aus Tieren, Pflanzen und Schriftzeichen ziert einen Großteil der Wände. Zumeist entstanden diese Bilder mit Sprühfarben und werden als Graffiti oder Streetart bezeichnet.

Am Mittwoch, den 04.10.2017, um 18:30 Uhr kann man im Rahmen der Mach-mit Reihe des Kunsttreffs eben diese Form der Kunst selbst ausprobieren und kennenlernen.

Robert Posselt von der Künstlergruppe „Der blaue Vogel“, der seit vielen Jahren in der Graffitiszene aktiv ist und den Neuperlacher Zoo mit seinen Mitstreitern ins Leben gerufen hat, steht an diesem Abend Rede und Antwort zu den Hintergründen von Graffiti und Streetart.

Darüber hinaus kann jeder Teilnehmer sich natürlich selbst mit der Sprühdose ausprobieren – sei es auf der Wand oder am mitgebrachten eigenen Kunstobjekt oder Untergrund. Hierzu wird Material und Anleitung zur Verfügung stehen.

Kunsttreff Graffiti
Foto: Kunsttreff
Kunsttreff Graffiti
Foto: Kunsttreff

Es wird um Anmeldung gebeten. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 10 Euro.
Bitte beachten Sie die Veränderung des Termins: Ursprünglich war der Graffiti-Abend für den 27.09.2017 geplant.

Kunsttreff

Quidde-Zentrum
Quiddestraße 45
81735 München
Internet: www.kunsttreff-quiddezentrum.de

Anfahrt per ÖPNV
Mit der U-Bahn U5 zur Quiddestraße, dann weiter mit dem Ringlinienbus 197 bis zur Nawiaskystraße.

Ausstellung über Waldperlach vor dem Wahllokal an der Gänselieselschule

Werbung

Kiesgrube Roth; Panorama von Süd-Ost; Friedrich-Panzer-Weg
Bild 1: Kiesgrube Roth: Panorama von Süd-Ost (Standpunkt: Friedrich-Panzer-Weg)

Zur Bundestagswahl am Sonntag, den 24. September 2017, wird im Eingangsbereich der Grundschule an der Gänselieselstraße 33 eine kleine Bilderausstellung zur lokalen Geschichte und zu Aktivitäten in Waldperlach gezeigt. Auf dem Weg zu den Wahllokalen können sich die Wähler über das „Besondere“ in Waldperlach informieren.

Die ehemalige Kiesgrube Roth ist ein Biotop geworden und kann als „Wohnzimmer“ von Waldperlach bezeichnet werden. Viele seltene Pflanzen und Tiere können da wieder beobachtet werden.

Die Entstehung der Münchner Schotterebene mit der Kiesgewinnung im Münchner Osten wird ausführlich dargestellt.

Den „Himmel über Waldperlach“ zeigt eine Fotoimpression. Waldperlach kann bei jedem Wetter schön sein!

Bis 1930 war Perlach eine selbstständige Gemeinde, und die Siedlung Waldperlach entstand ab 1912 auf dem Gemeindegebiet. Mit einem Rückblick auf die Handwerker von Perlach im 20. Jahrhundert wird die wirtschaftliche Bedeutung des ehemaligen Dorfes dargestellt.

Die Schule macht in einer Schautafel auf ihre Aufgaben und auf das kulturelle Engagement aufmerksam.

Kiesgrube Roth; Panorama von Süd-Ost; Friedrich-Panzer-Weg
Bild 2: Kiesgrube Roth, Standpunkt wie Bild 1

Buntes Programm beim Herbstfest des Frauentreffpunkt Neuperlach e. V.

Werbung

Der Frauentreffpunkt im Innenhof des Oskar-Maria-Graf Ring 20 lädt zu einem
abwechslungsreichen Herbstfest ein. Am Samstag. den 23.09.2017, sind von 15 – 18 Uhr alle Nachbarn, Familien und Kinder herzlich willkommen, um ein kurzweiligen Nachmittag zu verbringen, bei dem in und vor dem Frauentreffpunkt viel geboten ist.

Songwriterin Sanja

Songwriterin Sanja
Songwriterin Sanja

Sanja, eine der aktiven Frauen der Neuperlacher Initiative, sorgt für musikalisches Programm. Schon immer ist die Musik ihre große Leidenschaft.

Mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrer Gitarre präsentiert sie neben ein paar Coversongs auch selbst Getextetes und Komponiertes: Lieder über das Leben, die Liebe und auch über sich selbst. Sie ist eine authentische Songwriterin, die mit viel Gefühl und Wärme in der Stimme neben eingängigen Popliedern auch die leisen Töne klingen lässt.

Papi Diedhiou und seine Djembe-Trommeln

Als Kontrastprogramm bringt der aus dem Senegal stammende Trommellehrer Papi Diedhiou mit seinen Djembe-Trommeln die Besucher zum Vibrieren. Mit an- und abschwellenden Rhythmen, mal schnell – mal langsam, sich überlagernden Abfolgen und begleitendem Gesang erzählt er mit seinen trommelnden Händen ganze Geschichten.

Hip-Hop-Gruppe von Aylin und Derya

Eine reine Mädchentruppe bringen Aylin und Derya mit: seit 5 Jahren leiten die beiden ehrenamtlich und voller Leidenschaft eine Hip-Hop- und Breakdance-Gruppe mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren. Inzwischen sind es über 30 tanzbegeisterte Mädels, sodass die beiden gerade die dritte Gruppe – mit dem Namen „NU ERA“ – gegründet haben. Diese und die schon länger bestehenden Gruppen „X-otic Boom“ und „Back 2 Double H“ zeigen mit viel Spaß und Talent staunenswerte Choreographien, die gute Laune verbreiten.

Hip-HopTanzgruppe
Die Hip-Hop-Gruppe von Aylin und Derya bringt Bewegung ins Programm beim Herbstfest im Oskar-Maria-Graf-Ring 20

Programm für Kinder

Auch die kleinen Besucher kommen an diesem Nachmittag voll auf ihre Kosten. Beim Kinderschminken und einem vollbepackten Spielkistl ist für jeden etwas dabei: Mit Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen, Hüpfbällen, Stelzen, Trampolin, Riesenbausteinen, einer aufblasbaren Schlange und vielem mehr können sich die Kinder austoben.

Zu einem gelungenen Fest gehören auch Kaffee und Kuchen. Der Kuchen ist natürlich selbstgebacken von den aktiven Frauen des Frauentreffpunkt Neuperlach e. V. Bei schlechtem Wetter muss das Fest leider ausfallen.

Kontakt

Frauentreffpunkt Neuperlach e. V.
Oskar-Maria-Graf-Ring 20, 81737 München
Tel: 089/670 64 63
Mail: info@frauentreffpunkt-neuperlach.de
Web: www.frauentreffpunkt-neuperlach.de

Flohmarkt im Quidde-Zentrum am Sonntag, den 24.09.2017, ab 12:00 Uhr

Werbung

Am Sonntag, den 24.09.2017, findet im Nachbarschaftstreff Quidde-Zentrum (www.quiddetreff.de) ein Flohmarkt statt. Beginn ist 12:00 Uhr.

Die Ausstellfläche ist überdacht und der Aufbau ist ab 10:00 Uhr möglich.
Es stehen begrenzt Tische für 3,–- Euro zur Verfügung. Bitte unter der
Telefonnummer 089/63 83 88 72 anmelden. Sie können auch gerne eigene
Tische mitbringen, Platz ist genug vorhanden.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, durch unsere Räume zu schlendern, sich bei Kaffee und Kuchen (gegen Unkostenbeitrag) zu unterhalten, und unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter stehen Ihnen für Informationen zur
Verfügung.

Programmheft Ramersdorf-Perlach September bis Dezember 2017

Werbung

Programmheft Ramersdorf-Perlach #92
Programmheft Ramersdorf-Perlach #92

Wer das Heft in gedruckter Version bevorzugt, findet es hier:

Kulturhaus Neuperlach
SVN München
Kirchen Neuperlach
AWO Plievierpark
Georg-Brauchle-Haus, Staudingerstraße
PHÖNIX Seniorenzentrum, Friedrich-Engels-Bogen
Stadtsparkasse, Pfanzeltplatz
Fernseh Merz
HypoVereinsbank, Pfanzeltplatz
an vielen weiteren Stellen in Waldperlach und Ramersdorf

Das Heft erscheint 3 × jährlich – immer in der letzten Ferienwoche.

Die Veranstaltungstermine gehen von Neujahr bis Ostern, Ostern bis Mitte September und September bis Silvester.

Die Veröffentlichung von Terminen im Heft ist kostenlos.

> > > Hier klicken: Programmheft Ramersdorf-Perlach #92 herunterladen

Vielen Dank an Manfred Westner für den Einsatz!

Update 01.05.2016: Die Sonntags-Flohmärkte finden trotz der Bauarbeiten am pep (Abriss und Neubau Parkhaus Nord) weiterhin statt! Mehr Infos hier: Flohmarkt

AWO-Flohmarkt zugunsten Weihnachten für Einsame

Werbung

AWO-Flohmarkt
AWO-Flohmarkt …
AWO-Flohmarkt
… zugunsten Weihnachten für Einsame

Der Ortsverein Neuperlach der Arbeiterwohlfahrt veranstaltet am Samstag, den 9. September 2017, von 13 bis 17 Uhr den traditionellen Flohmarkt im Hof des Horst-Salzmann-Zentrum, Plievierpark. Zum Verkauf gelangen Bücher und sonstige Artikel des täglichen Gebrauchs. Der Erlös dient mit zur Finanzierung der Veranstaltung „Weihnachten für Einsame“ am Heiligen Abend. Artikel zum Verkauf werden gern ab 12 Uhr angenommen – bitte keine Bekleidung.

Die nächste Veranstaltung der AWO-Seniorengruppe Neuperlach ist am Freitag, den 8. September, um 14 Uhr im Sportwirt, Bert-Brecht-Allee 17. Es findet ein Quiz mit Herbert Topfstädt statt.

Perlacher Kirta auf dem Pfanzeltplatz am 10.09.2017

Werbung

 

Kirta
Bild: Festring Perlach

Am Sonntag, den 10. September 2017, findet von 12 bis 18 Uhr das beliebte Volksfest des Festring Perlach für Jung und Alt statt. Das Blasorchester St. Michael München-Perlach spielt; fürs Essen und Trinken ist bestens gesorgt, und auch die Jüngsten kommen auf ihre Kosten.

Sollte das Wetter nicht so richtig mitspielen, kommen Sie trotzdem. Es erwartet Sie eine Regenschirm-Party!

Außerdem ist von 10 bis 16 Uhr das Perlacher Heimatarchiv an der Sebastian-Bauer-Straße 25 geöffnet.

Der Festring Perlach im Internet: www.festring-perlach.de

Claudia Tausend bei der AWO Neuperlach

Werbung

Die AWO-Seniorengruppe Neuperlach lädt herzlich ein zu einem Nachmittag mit der Bundestagsabgeordneten Claudia Tausend am Freitag, den 25. August 2017, um 14 Uhr beim Neuperlacher Sportwirt, Bert-Brecht-Allee 17. Jedermann/-frau ist herzlich willkommen.

Der Festring Perlach reist zum Pharao

Werbung

Am Freitag, den 18. August 2017, fährt der Festring Perlach zur Ausstellung „Pharao“ im Lokschuppen Rosenheim. Treff 10:45 Uhr mit Bayern-Ticket am S-Bahnhof Perlach. Abfahrt S-Bahn um 11:06 über Kreuzstraße – Mangfalltal. Gruppeneintritt mit Führung 18 Euro, Nichtmitglieder 20 Euro. Anmeldung bei Westners, Tel: 089/637 33 11. Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

AWO-Senioren: Busfahrt Schliersee – Spitzingsee – Winklstüberl

Werbung

Schliersee – Spitzingsee – Winklstüberl …

… sind die Stationen der Busfahrt der AWO-Seniorengruppe Neuperlach am Freitag den, 11. August 2017. Fahrpreis 15,– Euro, Abfahrt 9 Uhr, Neuperlach Zentrum, Anmeldung Tel. 089/460 37 82 (Barbara Meier).

Ganztagsexkursion durch die äußeren Stadtteile

Werbung

München außenrum
Ganztagsexkursion durch die äußeren Stadtteile

Veranstaltungshinweis für eine Exkursionen durch die äußeren Münchner Stadtteile. Neuperlach soll bei dieser Exkursion auch Zwischenstation werden!

Münchens Innenstadt ist geradezu weltbekannt, aber wie sieht es mit den seit dem 20. Jahrhundert entstandenen äußeren Stadtteilen aus? Beispielsweise mit dem Olympischen Dorf, der Villenkolonie Gern, der Parkstadt Schwabing, der Kieferngartensiedlung, der Messestadt Riem oder der früheren NS-Mustersiedlung Ramersdorf? Auf einer ganztägigen Exkursion mit dem Geographen Dr. Johannes Hofmeister können Sie die jüngeren Stadtteile Münchens kennenlernen und etwas über deren Entstehung und deren Besonderheiten erfahren.

Die Exkursion findet am Sonntag, den 13. August 2017, statt und beginnt um 9:00 Uhr, Treffpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle an der Münchener Freiheit, Ende gegen 18:00 Uhr.

Um rechtzeitige Anmeldung per E-Mail wird gebeten, weitere Informationen unter:

https://youtu.be/dgLRdS8CMNE

http://www.muenchen-exkursion.de

Die Teilnahme ist gratis!

AWO-Senioren: Grillfest

Werbung

AWO-Grillfest
AWO-Grillfest

Die AWO-Seniorengruppe Neuperlach lädt herzlich ein zum Grillfest am Freitag, den 28. Juli 2017, um 14 Uhr beim Neuperlacher Sportwirt, Bert-Brecht-Allee 17 – bei schönem Wetter im Garten. Jedermann/-frau ist herzlich willkommen!

Voranzeige: 11. August 2017, Tagesfahrt Schliersee – Spitzingsee – Winklstüberl. Anmeldung Tel. 089/460 37 82