Mach-mit-Graffiti im Kunsttreff Quidde-Zentrum

Werbung

Kunsttreff Graffiti
Foto: Kunsttreff

Wer den Kunsttreff und das Quidde-Zentrum regelmäßig besucht, hat es sicherlich schon bemerkt: Ein malerischer Zoo aus Tieren, Pflanzen und Schriftzeichen ziert einen Großteil der Wände. Zumeist entstanden diese Bilder mit Sprühfarben und werden als Graffiti oder Streetart bezeichnet.

Am Mittwoch, den 04.10.2017, um 18:30 Uhr kann man im Rahmen der Mach-mit Reihe des Kunsttreffs eben diese Form der Kunst selbst ausprobieren und kennenlernen.

Robert Posselt von der Künstlergruppe „Der blaue Vogel“, der seit vielen Jahren in der Graffitiszene aktiv ist und den Neuperlacher Zoo mit seinen Mitstreitern ins Leben gerufen hat, steht an diesem Abend Rede und Antwort zu den Hintergründen von Graffiti und Streetart.

Darüber hinaus kann jeder Teilnehmer sich natürlich selbst mit der Sprühdose ausprobieren – sei es auf der Wand oder am mitgebrachten eigenen Kunstobjekt oder Untergrund. Hierzu wird Material und Anleitung zur Verfügung stehen.

Kunsttreff Graffiti
Foto: Kunsttreff
Kunsttreff Graffiti
Foto: Kunsttreff

Es wird um Anmeldung gebeten. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 10 Euro.
Bitte beachten Sie die Veränderung des Termins: Ursprünglich war der Graffiti-Abend für den 27.09.2017 geplant.

Kunsttreff

Quidde-Zentrum
Quiddestraße 45
81735 München
Internet: www.kunsttreff-quiddezentrum.de

Anfahrt per ÖPNV
Mit der U-Bahn U5 zur Quiddestraße, dann weiter mit dem Ringlinienbus 197 bis zur Nawiaskystraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.