Weihnachten für Einsame

Werbung

Weihnachten für Einsame
Weihnachten für Einsame

Auch heuer führt die Neuperlacher AWO am 24. Dezember im Parkcafé des Horst-Salzmann-Zentrums im Plievierpark 9 die traditionelle Weihnachtsfeier am Heiligen Abend durch. Diese Veranstaltung ist als „Weihnachten für Einsame“ in die Geschichte dieses Stadtteils eingegangen.

Um 15 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) beginnt der besinnliche Nachmittag mit Weihnachtsgeschichten sowie unterhaltsamer und dem Anlass entsprechender Musik der Harthauser Ziacherer und der Stubenmusik Hermann. Dazu gibt es Punsch, Stollen und Platzerl sowie die schmackhafte Gulaschsuppe aus der AWO-Küche. Auch der Nikolaus hat seine Zusage gegeben, wird vorbeikommen und Geschenkpackerl an alle verteilen.

Eingeladen dazu sind alle alleinstehenden und sich einsam fühlenden Bürgerinnen und Bürger, die im Kreise der AWO-Familie und deren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer den Nachmittag des Heiligen Abends verbringen möchten. Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr. Nachdem aus feuerpolizeilichen Gründen die Platzzahl beschränkt ist, bittet die AWO Neuperlach, sich bei Interesse für eine Teilnahme unter der Telefonnummer 089/637 33 11 (Familie Westner) anzumelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.