Alpenklezmer – Das Konzert – Bayrisch * jiddisch * wuid & koscher

Werbung

Alpenklezmer
Andrea Pancur und Ilya Shneyveys spielen Alpenklezmer

Bairisch geht’s zu und jiddisch auch. Wild und rau geht’s zu, aber auch sanft und beseelt. Die slowenische Bayerin Andrea Pancur und der gebürtige Lette Ilya Shneyveys spielen weit entfernt von „zünftiger Hüttengaudi im Stadl-Sound“ Alpenklezmer vom Feinsten.

Andrea Pancur & Ilya Shneyveys

Sie haben altes gemeinsames Liedgut recherchiert, entstaubt und gemäß dem Motto „Lang lebe der koschere Gebirgsjodler“ neues Material in den Rucksack gepackt.

Da nimmt die jiddische Hora den bayrischen Zwiefachen beherzt an der Hand, und gemeinsam tanzen, kreiseln, wirbeln sie über die Gipfel bis die Alpen im Klezmerklang erglühen. „Ein außergewöhnlicher, bezaubernder Abend, der kulturelle Barrieren im Kopf beseitigt“ (Neue Presse).

Alle Infos

Freitag, den 11. März 2016, 20:00 Uhr
Kulturhaus Ramersdorf-Perlach, Hanns-Seidel-Platz

Besetzung
Andrea Pancur – Gesang
Ilya Shneyveys – Akkordeon
Michel Watzinger – Hackbrett
Alex Haas – Bass

Eintritt: 10 Euro

Auszeichnungen

  • Andrea Pancur & Ilya Shneyveys: Deutscher Weltmusikpreis 2014 (Hauptpreis der Jury), TFF Rudolstadt
  • Andrea Pancur: Innovationspreis Volkskultur 2012, Landeshauptstadt München

Das Projekt wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.