Schäfflertanz in Perlach

Werbung

Schäfflertanz
Schäfflertanz. Bild: Festring Perlach

Am Donnerstag, den 7. Februar, um 11:30 Uhr tanzen traditionsgemäß die Ismaninger Schäffler auf dem Pfanzeltplatz. Der Festring Perlach lädt ein – jedermann ist herzlich willkommen.

„Länderabende“ im Frauentreffpunkt: von Frauen für Frauen

Werbung

Länderabende
Als Start der Veranstaltungsreihe „Länderabende“ berichtete Belgis Said …

Am Freitag, den 08.02.2019, von 17 bis 20 Uhr haben Frauen im Frauentreffpunkt Neuperlach im Innenhof des Oskar-Maria-Graf-Ring 20 die Gelegenheit, die Slowakei näher kennenzulernen und sich dabei über ihre verschiedenen kulturellen Hintergründe auszutauschen. Seit einem halben Jahr gibt es im Frauentreffpunkt Neuperlach die neue Veranstaltungsreihe „Länderabend“. Alle zwei Monate an einem Freitag von 17 – 20 Uhr lädt Belgis Said, eine der aktiven Frauen der Neuperlacher Institution, eine Besucherin des Frauentreffpunkt als Moderatorin ein, um über ihr ursprüngliches Heimatland zu berichten. Die Besucherinnen des Frauentreffpunkt spiegeln das Viertel wider und repräsentieren so eine große kulturelle Vielfalt. Diesen Schatz an Erfahrungen wollte Belgis Said, selbst in Afghanistan geboren, nutzen, um gegenseitig voneinander zu lernen, den eigenen Horizont zu erweitern und dabei einen geselligen Abend zu verbringen. Damit das nicht ein trockener Informationsvortrag wird, gibt es auch immer mal kulinarische Köstlichkeiten, typische Musik und natürlich Gespräche über die Unterschiede in den Kulturen.

Länderabende
… über Afghanistan

Inzwischen gab es schon Spannendes über Afghanistan, Italien, Kroatien und den Kongo zu erfahren.

Der nächste Länderabend findet am Freitag, den 08.02.2019, von 17–20 Uhr statt, diesmal geht es um die Slowakei. Unter dem Motto „Die Liebe zur Heimat beginnt mit der Erde …“ wird Jana Fujdiakova-Aziz aus ihrer Heimat berichten. Auf einer großen Leinwand zeigt sie mit Hilfe eines Beamers persönliche, nie veröffentlichte Bilder aus ihrem Heimatort Bela, die große Kartoffelernte, Sehenswürdigkeiten, Städte und Orte der Slowakei. Zum Probieren gibt es typische hausgemachte Wurst „Klobasa“ und die Nachspeise „Pupaky“. Der Eintritt zur Veranstaltung im Frauentreffpunkt Neuperlach e. V. im Innenhof des Oskar-Maria-Graf-Ring 20 ist frei, aber natürlich sind kleine Leckereien zum kulinarischen, kulturellen Austausch willkommen.

Länderabend „Slowakei“

Freitag, den 08.02.2019, von 17–20 Uhr
Oskar-Maria-Graf-Ring 20
81737 München

Kontakt

Frauentreffpunkt Neuperlach e.V.
Oskar-Maria-Graf-Ring 20, 81737 München
Tel: 089/670 64 63
Mail: info@frauentreffpunkt-neuperlach.de
Web: www.frauentreffpunkt-neuperlach.de

Länderabende
Die Liebe zur Heimat beginnt mit der Erde …

 

HoodWood Open Air-Winterfest am 19. und 20. Januar 2019 (Hanns-Seidel-Platz)

Werbung

Den Perlacher Forst sollte jeder kennen. Doch jetzt gibt es den Neuperlacher Forst, der sogar mit der U-Bahn direkt im Zentrum unserer Hood erreichbar ist.

Nach dem großen Erfolg des HoodWood im Juli letzten Jahres findet am 19. und 20. Januar das HoodWood Open Air Winterfest auf dem Hanns-Seidel-Platz statt. Dort, wo unser Kulturhaus stand, von dem inzwischen nur noch eins übrig ist: nämlich nichts.

Statt Palmen gibt es dieses Mal passenderweise Tannenbäume – die den Neuperlacher Forst bilden.

HoodWood Winterfest
Offizieller Flyer zum Festival

Pressetext

Was wäre, wenn Wohnungsbau, Natur und Kultur ganz einfach miteinander in Einklang zu bringen wären?

Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Sommerfestes HoodWood steht man auf dem Hanns-Seidel-Platz nicht nur neben einem ambitionierten Bauprojekt und vor den Ruinen des abgerissenen Kulturhauses, sondern auch zum zweiten Mal im Wald.

Kulturbunt Neuperlach veranstaltet am 19. und 20. Januar 2019 zum zweiten Mal das HoodWood Open Air und errichtet dafür diesmal einen Tannenwald. Unter den Bäumen trotzen wir bei Glühwein und Feuerkörben dem Winter und präsentieren ein interessantes gastronomisches und kulturelles Programm, unter anderem mit Stefan Leonhardsberger, Roland Hefter, Johannes Öllinger und Grosses K …

Solange der Verein Kulturbunt Neuperlach keine eigenen Veranstaltungsräume mehr hat, soll durch die Open Air-Veranstaltungen auch auf diese Situation immer wieder hingewiesen und der Verein im Bewusstsein der Öffentlichkeit gehalten werden. Außerdem soll die Arbeit, die in der Vergangenheit im Kulturhaus gemacht wurde, auch unter den neuen Umständen weitergeführt werden.

In Zusammenarbeit mit dem Bezirksausschuss 16 und dem pep.

Videovortrag „Der Hachinger Bach“

Werbung

Die AWO-Seniorengruppe Neuperlach lädt herzlich ein zu einem gemütlichen Nachmittag am Freitag, den 25. Januar 2019, um 14 Uhr in der Gaststätte „Am Hachinger Bach“, Krehlebogen 13.

Uli Walter vom Festring Perlach hält einen Videovortrag über das „Perlacher Wasserl“. Der Eintritt ist frei.

Start ins neue Jahr 2019

Werbung

AWO Logo
Die AWO-Senioren laden ein

Die AWO-Seniorengruppe Neuperlach lädt herzlich ein zu einem gemütlichen Nachmittag am Freitag, den 11. Januar 2019, um 14 Uhr in der Gaststätte „Am Hachinger Bach“, Krehlebogen 13.

Werkschau „Emotionale Experimente“ im Frauentreffpunkt

Werbung

Die Vernissage von Ute Schwab am 12.01.2019 ist das erste Highlight, mit dem der Frauentreffpunkt Neuperlach e. V. ins neue Jahr startet. Unter dem Motto „Emotionale Experimente“ zeigt Ute Schwab dort Farbenspiele, abstrakte Kompositionen, die sich als Ausdrucksform ihrer inneren Welten manifestieren.

Ute Schwab kommt gebürtig aus Norddeutschland, lebt aber schon viele Jahre in Neuperlach und fühlt sich hier zu Hause. Bereits seit 1998 widmet sie sich der abstrakten, expressiven Malerei. Ihr Alltags- und Berufsleben war geprägt von Zahlen, Organisation und Terminen: Die Stimme der Kreativität verstummte. Der Kopf übernahm und ein Gedanken-Karussell drehte sich. Im Urlaub auf der Insel Sylt begegnete sie der Malerei. „Für mich begann ein unendliches Abenteuer beim Entdecken und Ausprobieren von Materialien sowie Farben. Eine spannende Reise, in der ich emotionale Experimente auf der Leinwand ausleben kann.“

Ute Schwab
Werk von Ute Schwab

Zur Eröffnung ihrer Werkschau am Samstag, den 12.01.2019, um 19 Uhr in den Räumen des Frauentreffpunkt Neuperlach e. V. im Oscar-Maria-Graf-Ring 20 (Eingang über den Innenhof) wird die Philosophin und bildende Künstlerin Ingrid Müller den Abend mit der Lesung einiger kurzer Texte zur Kunst und zum Mensch-Sein bereichern.

Ute Schwab
Werk von Ute Schwab

Anschließend ist die Ausstellung von Ute Schwab bis zu den Osterferien zu den regulären Öffnungszeiten des Frauentreffpunkt (siehe unter http://frauentreffpunkt-neuperlach.de) sowie zu allen Spezialveranstaltungen zu sehen. Die nächsten folgen direkt: am Samstag den 19.01, wenn Pelagia Pajonk von 10 bis 13 Uhr zum offenen Frauenbrunch einlädt oder am 26.01.2019 von 10 bis 14 Uhr wieder der beliebte afghanische Kochkurs mit Belgis Said Habibullah stattfindet. Am Montag, den 21.01. 2019, um 16 Uhr hält ein Polizeibeamter einen Vortrag zum Thema „Fit und sicher im Alter“. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, bei den anderen Angeboten ist eine geringe Teilnahmegebühr oder ein Kostenbeitrag z.B. für verzehrte Lebensmittel zu leisten.

Der Frauentreffpunkt mit seinem breiten Angebot an Frauencafés, Mutter-Kind-Gruppen, Seniorentreffs oder Fitnesskursen ist klar auf die Bedürfnisse von Frauen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Lebenssituationen zugeschnitten und bietet diesen in seinen Räumlichkeiten einen geschützten Bereich. So ist der Frauentreffpunkt – übrigens die älteste Frauenselbsthilfeeinrichtung Münchens – zum regulären Programm sowie zu den meisten Veranstaltungen nur für Frauen zugänglich. Eine Ausnahme sind die Vernissagen (Eintritt frei), bei denen auch Männer herzlich willkommen sind. Bei der Vernissage von Ute Schwab am 12.01. kann man sich direkt mit dem druckfrischen Frühjahrsprogramm des Frauentreffpunkt eindecken oder zu einer der kommenden Veranstaltungen anmelden. Ansonsten geht das natürlich auch telefonisch unter 089/670 64 63 oder per E-Mail unter info@frauentreffpunkt-neuperlach.de.

Frühjahrsprogramm mit Monats- und Wochenübersicht zum Herunterladen als PDF:

Öffnungszeiten

Mo 9:30 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Die 9 bis 13 Uhr, Mi 9 bis 13 Uhr, Do 9:30 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr, Freitag 9:30 bis 12:30 Uhr

Veranstaltungen im Januar

12.01.2019, 19 Uhr Vernissage: „Emotionale Experimente“
19.01.2019, 10 bis 13 Uhr Frauenbrunch
21.01.2019, 16 Uhr Vortrag „Fit und sicher im Alter“
26.01.2019, 10 bis 14 Uhr Kochkurs „Afghanische Küche“

Kontakt

Frauentreffpunkt Neuperlach e.V.
Oskar-Maria-Graf-Ring 20, 81737 München
Tel: 089/670 64 63
Mail: info@frauentreffpunkt-neuperlach.de
Web: www.frauentreffpunkt-neuperlach.de

Kunsttreff Quidde-Zentrum: Portraitzeichnen im ART SPACE

Werbung

Selbstportrait von Gabriela Popp
Selbstportrait von Gabriela Popp

Am Samstag, den 12. Januar 2019, gibt es im Rahmen der Ausstellung ART SPACE im Kunsttreff Quidde-Zentrum, Quiddestraße 45, die Möglichkeit, sich gegen eine kleine Spende portraitieren zu lassen. Jeweils um 15:30, 16:30, 17:30 und 18:30 Uhr wird die Kunsttherapeutin und -pädagogin Gabriela Popp auf Wunsch eine schnelle Portraitstudie anfertigen.

ART SPACE – ein Projekt von Kunstrefugium e. V.
geöffnet jeden Samstag von 15–19 Uhr
Kunsttreff Quidde-Zentrum
Quiddestraße 45
81735 München

Ausstellende Künstler

Klaus von Bötticher – Manuela Clarin – Silvia Deml – Axel Dziallas – Susanne eva maria Fischbach – Brigitte Haberger – Sylwia Komperda – Frank Müller – Ingrid Müller – Lieselotte Ott – Gabriela Popp – Richard Schleich – Bernd Georg Schwemmle – Gabriele Sodeur – Angela Widholz – Wolfgang Wölfl

Kontakt

Kunstrefugium e. V.
Ingrid Müller
Laibacherstraße 4
81669 München
Tel: 089/65 05 62
Mobil: 0160/97 92 50 66
info@kunstrefugium.de
www.kunstrefugium.de

Programmheft Ramersdorf-Perlach Januar bis April 2019

Werbung

Programmheft Ramersdorf-Perlach #96
Programmheft Ramersdorf-Perlach #96

Das Heft erscheint 3 × jährlich – immer in der letzten Ferienwoche.

Die Veranstaltungstermine gehen von Neujahr bis Ostern, Ostern bis Mitte September und September bis Silvester.

Die Veröffentlichung von Terminen im Heft ist kostenlos.

> > > Hier klicken: Programmheft Ramersdorf-Perlach #96 herunterladen

Wer das Heft in gedruckter Version bevorzugt, findet es hier:

Kulturhaus Neuperlach
SVN München
Kirchen Neuperlach
AWO Plievierpark
Georg-Brauchle-Haus, Staudingerstraße
PHÖNIX Seniorenzentrum, Friedrich-Engels-Bogen
Stadtsparkasse, Pfanzeltplatz
Fernseh Merz
HypoVereinsbank, Pfanzeltplatz
an vielen weiteren Stellen in Waldperlach und Ramersdorf

Vielen Dank an Manfred Westner für den Einsatz!

Update 01.05.2016: Die Sonntags-Flohmärkte finden trotz der Bauarbeiten am pep (Abriss und Neubau Parkhaus Nord) weiterhin statt! Mehr Infos hier: Flohmarkt

Kreativer Advent im Kunsttreff Quidde-Zentrum

Werbung

Radierung von Richard Schleich
Radierung von Richard Schleich

Wem kurz vor Weihnachten auffällt, dass er noch keine Weihnachtskarten besorgt hat und dieses Jahr doch besonders schöne und individuelle verschicken wollte, der hat am Samstag, den 15.12.2018, von 15 bis 19 Uhr eine einmalige Chance. Bei ART SPACE im Kunsttreff Quidde-Zentrum kann man zusammen mit den Künstlern vor Ort eigene Weihnachtskarten gestalten und das in verschiedenen Drucktechniken. Wie wäre es mit einer Radierung, die man gemeinsam mit Richard Schleich erstellt, oder einer freieren, intuitiven Gestaltung auf einer Gelplatte mit Ingrid Müller? Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, gegen eine geringe Materialgebühr (5 Euro für 5 Karten) kann man selbst kreativ werden und kurz vor Schluss noch Weihnachtskarten gestalten, die garantiert origineller sind als die überall erhältlichen. Wer selbst noch keine Ideen hat, kann sich von den Kunstwerken in der Ausstellung, die von 16 Künstlern der Vereinigung Kunstrefugium e. V. organisiert wird, inspirieren lassen oder mit Glühwein und Tee erstmal ein bisschen auftauen. Auch wenn es im ART SPACE keinen klassischen Weihnachtsmarkt gibt, sind die Temperaturen wegen der nur „improvisierten“ Heizung doch im ähnlichen Bereich und man sollte sich für den Weihnachtskarten-Workshop warm anziehen.

Natürlich kann man aber auch so vorbeikommen und mit Glühwein durch die Ausstellung flanieren, die eine große Bandbreite zeitgenössischer Kunst bietet: vom Aquarell bis zur Pastellzeichnung, vom Akt bis zur Landschaft, abstrakt bis fantastisch, Objektkunst bis Fotografie, Farbmalerei bis Expressionismus … Die Ausstellung ist jeden Samstag von 15 bis 19 Uhr im Kunsttreff Quidde-Zentrum, Quiddestraße 45, geöffnet. Weitere Infos zur Künstlervereinigung und den ausstellenden Künstlern gibt es unter www.kunstrefugium.de.

ART SPACE
Geöffnet: Samstags von 15–19 Uhr Weihnachtskarten-Workshop: 15.12.2018 von 15 bis 19 Uhr
Kunsttreff Quidde-Zentrum
Quiddestraße 45
81735 München

Beteiligte Künstler:
Klaus von Bötticher – Manuela Clarin – Silvia Deml – Axel Dziallas – Susanne eva maria Fischbach – Brigitte Haberger – Sylwia Komperda – Frank Müller – Ingrid Müller – Lieselotte Ott – Gabriela Popp – Richard Schleich – Bernd Georg Schwemmle – Gabriele Sodeur – Angela Widholz – Wolfgang Wölfl

Kontakt

Kunstrefugium e. V.
Ingrid Müller
Laibacherstraße 4
81669 München
Tel: 089/65 05 62
Mobil: 0160/97 92 50 66
info@kunstrefugium.de
www.kunstrefugium.de

 

Fahrt zum Christkindlmarkt in Erding (15.12.2018)

Werbung

Am Samstag, den 15.12.2018, besucht der Festring Perlach den Christkindlmarkt in Erding. Außerdem gibt es eine Stadtführung. Treff ist um 11:35 Uhr am Perlacher Bahnhof. Wir lösen eine Gruppen-Tageskarte, die Führungsgebühr beträgt 5,– Euro, Festring-Mitglieder zahlen 4,– Euro. Anmeldung unter Tel. 089/637 33 11.

AWO-Senioren: Weihnachts- und Jahresabschlussfeier (14.12.2018)

Werbung

Die AWO-Seniorengruppe Neuperlach lädt herzlich ein zur Jahresabschlussfeier am Freitag, den 14. Dezember 2018, um 14 Uhr in der Gaststätte „Am Hachinger Bach“, Krehlebogen 13.

Weihnachten für Einsame 2018

Werbung

Weihnachten für Einsame
Weihnachten für Einsame

Am Heiligen Abend veranstaltet die AWO Neuperlach wieder einen weihnachtlichen Nachmittag. Plätzchen, Punsch, bairische Musik (Harthauser Ziacherer und Stubenmusik Hermann) und besinnliche Texte erwarten Sie am 24. Dezember im Parkstüberl des Horst-Salzmann-Zentrum, Plievierpark 9. Einlass ist um 14 Uhr; Beginn 15 Uhr. Die Veranstaltung ist für einsame Menschen gedacht. Anmeldung unter Telefon 089/637 33 11 (Familie Westner).

Zum 30. Mal: Krippenausstellung in Perlach

Werbung

Krippenausstellung
Bild: Festring Perlach

Parallel zum Perlacher Christkindlmarkt (01.12. und 02.12.2018) veranstaltet der Festring Perlach am 1. Advent wieder eine Krippenausstellung im Pfarrheim St. Michael Perlach, St.-Koloman-Straße 7, neben der Kirche.

Öffnungszeiten: Samstag 14–18 Uhr; Sonntag 11:45–18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Krippenausstellung
Bild: Festring Perlach

Erste Hilfe – Was tun, bis der Arzt kommt? (Vortrag am 23.11.2018)

Werbung

Vortrag von Christiane Deil (Malteser Hilfsdienst München) am Freitag, den 23. November 2018, bei der Arbeiterwohlfahrt-Seniorengruppe Neuperlach. Beginn ist um 14 Uhr in der Gaststätte „Am Hachinger Bach“, Krehlebogen 13. Der Eintritt ist frei, jedermann/-frau ist herzlich willkommen!

Flohmarkt für Baby- und Kindersachen in der St. Monika am 17.11.2018

Werbung

Flohmarkt St. Monika
Flohmarkt in der St. Monika

Am Samstag, den 17. November 2018, von 9:30 bis 15 Uhr organisiert der Elternbeirat von St. Jakobus wieder den beliebten Flohmarkt im Pfarrsaal von St. Monika (Max-Kolmsperger-Straße 7). Angeboten werden Baby- und Kindersachen. Der Kindermaltisch und das Bistro sind auch wieder dabei. Der Gewinn geht wie immer auf das Kita-Konto für die Kinder. Von dem Geld werden unter anderem neue Spielsachen angeschafft.

Tischreservierung unter elternbeirat_st.jakobus@gmx.de. Tischgebühr: 10 Euro.

AWO Neuperlach: Seniorennachmittag am 09.11.2018

Werbung

Die AWO-Seniorengruppe Neuperlach veranstaltet ein gemütliches Beisammensein. Auch Sie sind herzlich eingeladen am Freitag, den 9. November 2018, um 14 Uhr in der Gaststätte „Am Hachinger Bach“, Krehlebogen 13. Der Zugang ist behindertengerecht, deshalb sind Rollifahrer ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Offene Tür im Perlacher Heimatarchiv am 10.10.2018

Werbung

Festring Perlach
Perlacher Heimatarchiv

Am Samstag, den 10. November 2018, findet von 13–16 Uhr die letzte Öffnung des Perlacher Heimatarchiv vor der Winterpause statt. Über 9.300 Perlach-Bilder stehen zum Anschauen bereit. Die Ausstellung „30 Jahre Festring Perlach“ wurde verlängert. Ebenso findet sich die Sonderausstellung „Der Hachinger Bach in Perlach“.

Der Eintritt ist frei, um 15 Uhr ist kostenlose Führung.

Das Perlacher Heimatarchiv ist in der Sebastian-Bauer-Straße 25 zu finden.

Der Festring Perlach im Internet: www.festring-perlach.de

Festring Perlach: Führung in Schloss Blutenburg am 03.11.2018

Werbung

Schloss Blutenburg
Schloss Blutenburg. Lizenz: Public Domain

Neben der Führung durch das Schloss Blutenburg wird die im Schloss ansässige Internationale Jugendbibliothek besucht. Diese ist das weltweit größte Zentrum für internationale Jugendliteratur. Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein im Alten Wirt von Obermenzing.

Alle Infos

Termin: Samstag, den 3. November 2018, 14 Uhr.
Kosten: 5,– Euro; Festring-Mitglieder: 3,– Euro.
Anmeldung: Tel. 089/637 33 11 (Westner).

Vorschau: Samstag, den 10. November, 13–16 Uhr,  offene Tür im Perlacher Festring-Archiv.

Der Festring Perlach im Internet: www.festring-perlach.de

Unser Wochenmarkt auf dem Theodor-Heuss-Platz

Werbung

Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 1 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck

Unser Wochenmarkt – jetzt am Theodor-Heuss-Platz (Wohnring).

Wann? Immer am Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr

Der Wochenmarkt existiert bereits seit 1969 und darf getrost als Institution bezeichnet werden. Doch er musste schon mehrfach umziehen:

  • 20. Mai 1969: Der erste Wochenmarkt an der Plettstraße wird eröffnet.
  • Oktober 1983: Eröffnung des Wochenmarkts auf dem Hanns-Seidel-Platz
  • 13.04.2018: Eröffnung des Wochenmarktes am Theodor-Heuss-Platz (Wohnring). Der bisherige Standort musste wegen der anstehenden Bebauung aufgegeben werden.
Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 2 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck
Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 3 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck
Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 4 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck

AWO Neuperlach: Herbstfest mit Herz am 26.10.2018

Werbung

Isarmärchen
Isarmärchen – Mit Norbert Heckner und Helmut Knesewitsch

„Isarmärchen“ – Volkssängerlieder aus dem alten München. Die Volkssänger Norbert Heckner und Helmut Knesewitsch sind die Attraktionen beim diesjährigen „Herbstfest mit Herz“ des Arbeiterwohlfahrt-Ortsvereins Neuperlach. Auch Sie sind herzlich eingeladen am Freitag, den 26. Oktober 2018, um 14 Uhr in der Gaststätte „Am Hachinger Bach“, Krehlebogen 13. Der Zugang ist barrierefrei, deshalb sind Rollifahrer ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.