Neues aus Neuperlach – neue Artikel und Hinweise auf Erweiterungen

Werbung

Glanznummer: das aktuelle Programmheft! Hier kann es heruntergeladen werden: Programmheft Ramersdorf-Perlach April bis September 2018

HoodWood
Offizieller HoodWood-Flyer

Update 18.07.2018: 45.000 Liter Rindenmulch, 3,5 Tonnen Holz, etwa zwei Kilometer Kabel, 3 Tonnen Sand, 2000 Liter Wasser und 34 Bäume: Auf dem Hanns-Seidel-Platz steht man Ende Juli für ein paar Tage im Wald. Kulturbunt Neuperlach veranstaltet vom 26. bis zum 29.07.2018 zum ersten Mal das HoodWood Open Air und errichtet dafür zwischen Kränen und Hochhäusern einen Kulturwald. […] Kulturbunt Neuperlach präsentiert sowohl gastronomisch als auch musikalisch Spezialitäten aus allen Kontinenten: Global Beats und Streetfood in einem einzigartigen Pop-Up-Ambiente für ein unvergessliches Wochenende. Das Veranstaltungsprogramm und viele weitere Infos gibt es im Artikel.

Kieswerk Piederstorfer – Neubau
Werbebanner am ehemaligen Kieswerk Piederstorfer

Update 18.07.2018: Werbebanner an unserem Piederstorfer. Anhand des Aufdrucks könnten Leichtgläubige und schlecht recherchierende Journalisten davon ausgehen, dass die „MB Wohnbau“ hier Wohnungen errichtet. Doch das ist nicht der Fall, die „MB Wohnbau“ baut hier definitiv nicht. Das Banner ist ein Relikt einer früheren Baustelle. Da hat wohl jemand vergessen, das Banner abzunehmen.

Holzkontor Haidhausen
Projekt „Holzkontor – Leben in Haidhausen“

Update 18.07.2018: Über 100 Jahre prägten die charakteristischen Holzstapel des Holzkontors Grombach diese Ecke an der Rosenheimer Straße/Orleanstraße. Die Tram 25 fuhr hier direkt vorbei. Nun entstehen hier 120 Eigentumswohnungen mit gehobener Ausstattung. 8 Geschosse werden errichtet, man ist sehr nahe an einem Hochhaus dran.

Weißenseepark
Lindwurm-Skulptur am Katzenbuckel

Update 18.07.2018: Besuch des Katzenbuckels im Weißenseepark (Nachbarstadtteil Obergiesing). Hier gibt es Kunst (eine Lindwurm-Skulptur) und einen Spielplatz mit Rohrrutsche.

Bürohaus Peschelanger 3
Ein nie realisiertes Projekt: Medizinzentrum Neuperlach

Update 17.07.2018: Interessanter Webfind: Es gab Pläne, das Bürohaus am Peschelanger 3 zum Medizinzentrum Neuperlach umzubauen. Aber es kam anders, das Gebäude wurde abgerissen und durch das Studierendenwohnheim Home Base ersetzt.

LAO Zaun
Ein Zaun, der sogar den gesamten Randstein überdeckt

Update 16.07.2018: Die raue Endkante des Zauns auf dem Weg zwischen LAO und Einkaufszentrum Life hat nun einen richtigen Abschluss bekommen. Die Verletzungsgefahr dürfte sich nun reduziert haben. Ideal scheint mir die Lösung aber immer noch nicht zu sein. Es bleibt in meinen Augen eine seltsame Konstruktion.

FestSpielHaus
Vor dem Abriss: das FestSpielHaus

Update 15.07.2018/16.07.2018: Wieder verschwindet eine Institution der ersten Tage! Das FestSpielHaus soll noch 2018 abgerissen werden. Auf dem Grundstück sollen Wohnungen errichtet werden. Wir blicken auch noch einmal zurück – bis auf die ersten Tage des Gebäudes, als dort Neuperlachs erster Supermarkt untergebracht war!

Neubau St. Jakobus
Neubau St. Jakobus: Kapelle und Gemeinderäume

Update 15.07.2018: An der St.-Jakobus-Dauerbaustelle hat sich zumindest äußerlich wenig getan. Nur die in das Himmelreich ragenden langen Betonquader auf einem separaten Sockel – was auch immer diese zu bedeuten hatten (Kunst?) – sind verschwunden. Es entstehen eine Kapelle und Gemeinderäume.

Kultur Quadrat, Loge № 1
Loge № 1 mit bereits 5 Geschossen

Update 14.07.2018: An unserem Kultur Quadrat, Loge № 1, schrauben sich die Bauten immer mehr in die Höhe. Nun ist an einem der Bauten das 5. Geschoss schon weit fortgeschritten.

Hackschnitzel-Heizkraftwerk Ramersdorf
Das alte Hackschnitzel-Heizkraftwerk in Ramersdorf

Update 13.07.2018: Unser heutiges Gebäude im Rahmen der Serie „Das historische Haus“ steht in Ramersdorf an der Rosenheimer Straße, Ecke Wageneggerstraße. Es wirkt ein wenig wie eine Mischung aus Kirche (Spitzdach mit Turm, schmale hohe Fenster), Feuerwehrhaus (Ausfahrtstore) und Heizkraftwerk (Kamin). Das letzte Stichwort ist richtig, tatsächlich war das Gebäude früher ein Hackschnitzel-Heizkraftwerk. Es ist ein Gebäude mit interessanter Geschichte.

Neuperlach Nordost
Panoramabilder aus Neuperlach Nordost

Update 12.07.2018: Im Rahmen der Baustellenbesichtigung am ehemaligen Kieswerk Piederstorfer sind heute auch einige Panoramafotos von der Umgebung entstanden.

Kieswerk Piederstorfer – Abriss
Panoramablick auf die Piederstorfer-Baustelle

Update 12.07.2018: Am ehemaligen Kieswerk Piederstorfer finden zurzeit jede Menge Erdbewegungen statt. Der eher langweilige Vorgang wird dank der Panoramabilder hoffentlich dann doch spannend. Ab nächstem Jahr entsteht hier ein neues Quartier mit 1.300 Wohnungen für 3.000 Menschen.

4 Gedanken zu „Neues aus Neuperlach – neue Artikel und Hinweise auf Erweiterungen“

  1. Was ist den jetzt mit dem Neuperlacher Sportwirt? Haben Sie nähere Informationen? Da scheint es ja drunter und drüber zu gehen beim Sportwirt. Kenne dieses Gasthaus noch von früher!

    1. Ich habe keine weiteren Informationen. Der Grund für die Schließung wird aus Datenschutzgründen geheim gehalten. Ich weiß nicht mehr. Hoffen wir das Beste!

  2. Wenn man den „Wünsche“ als Bäcker bekommt, kann man gleich die gefrorenen Teiglinge aus Osteuropa mitbringen! Die Griechische Regierung hat der Schulteilung bereits zugestimmt. Es müssen nur noch die Abrißkosten gestemmt werden. Ansonsten ist es ein Trauerspiel, das wir Truderinger bzw. Berg am Laimern der SPD (Ude und Burkert) zu verdanken haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.