Die Brücke zwischen dem Spektakulären und Alltäglichen

Werbung

Stemplingeranger
Bild 1: Die Verbindungen zwischen dem Gebäudeinneren und dem Treppenhaus sind auch eine Art Brücken – und treffen das Thema des Artikels im übertragenen Sinne (19.04.2018). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Der Abriss des Quetschwerks Piederstorfer zieht durchaus auch Schaulustige an. Immer wieder trifft man auf Menschen, die bei den Abrissarbeiten fotografieren oder einfach nur dem Geschehen zuschauen. Im Vergleich zu anderen Bauprojekten ist die Zuschauermenge aber sehr, sehr überschaubar. Zu Unrecht, wie ich finde, denn erstens war das Quetschwerk nach meinem Empfinden durchaus ästhetisch (ein ähnliches Gebäude, das Quetschwerk Mächler an der Putzbrunner Straße, ist gar denkmalgeschützt), sodass es sich anbietet, sich von ihm zu verabschieden, auch wenn es ein vielleicht wehmütiges Servus-Sagen ist. Zweitens liegt es sehr idyllisch am Waldrand und ist einen Besuch wert. Drittens gab und gibt es während des Abrisses Maschinen- und Metallhaufen zu sehen, die in ihrer Aufstapelung außerordentlich grotesk und auch wieder irgendwie ästhetisch wirken (Bild 2).

Kieswerk Piederstorfer – Abriss
Bild 2: Metallhaufen am Quetschwerk Piederstorfer (13.04.2018) © Thomas Irlbeck

Doch auch bei Abrissarbeiten gibt es immer wieder Pausen, oft sehr lange. Diese mögen für Beobachter und Dokumentatoren frustrierend sein. Doch in diesen Pausen entgeht vielen der Blick auf das Alltägliche, Unspektakuläre, auf das am Rande Stehende. Benno Steuernagel-Gniffke hat dagegen eine Unterbrechung genutzt, um die Hochhäuser am Stemplingeranger, einer Abzweigung des Oskar-Maria-Graf-Rings (der Handwerkerhof liegt diesen Häusern zu Füßen), auf virtuelles Zelluloid zu bannen. Immerhin handelt es sich um echte Hochhäuser, sie haben 12 Stockwerke (also 13 Geschosse). Diese Fotos werden hier gezeigt. Lassen wir sie wirken! Wer genau hinsieht, entdeckt auch im scheinbar Profanen Besonderheiten.

Stemplingeranger
Bild 3 (19.04.2018). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Stemplingeranger
Bild 4 (19.04.2018). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Stemplingeranger
Bild 5 (19.04.2018). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Stemplingeranger
Bild 6 (19.04.2018). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Stemplingeranger
Bild 7 (19.04.2018). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Stemplingeranger
Bild 8 (19.04.2018). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.