Repaircafé Neuperlach am 22. September 2018 im Pedro/Condrobs: Reparieren statt wegwerfen!

Werbung

Logo RCN
Am 22.09.2018 im Pedro/Condrobs

Eine gemütliche und zugleich sinnvolle Alternative zum Wiesnrummel bietet das Team des Repaircafé Neuperlach: Zum Auftakt des Oktoberfests eröffnet es die Herbstsaison zur Wiederherstellung alter und neuerer kaputter Gegenstände.

Zwischen 14 und 16 Uhr können defekte, tragbare Geräte (elektronische Haushaltsgeräte, EDV) und andere liebgewordene Dinge vorbeigebracht werden. Dort werden sie von erfahrenen Reparateuren untersucht, anschließend versucht man gemeinsam die Reparatur. Manchmal handelt es sich nur um eine Kleinigkeit und der Schaden ist mit wenigen Griffen behoben, oft braucht es länger, um den Fehler zu beseitigen. Man sollte daher etwas Zeit mitbringen und die Bereitschaft, selber mitzuhelfen. Manchmal stellt es sich heraus, dass ein Gegenstand leider nicht wiederherstellbar ist. Dann kann man ihn auch guten Gewissens entsorgen.

Die Wartezeiten können sich die Besucherinnen und Besucher „versüßen“: Mit Kaffee, Tee oder einem anderen (nichtalkoholischem) Getränk, einem Stück Kuchen oder – passend zur Wiesnzeit – einer Breze. Alles zu günstigen Preisen. Die Reparateure arbeiten ehrenamtlich. Das Team freut sich aber über eine Spende zur Beschaffung von Werkzeugen und sonstigen notwendigen Materialien.

Achtung: Die Location ändert sich um ein paar Meter – sonst bleibt alles gleich! Statt im Stephanszentrum wird im Pedro/Condrobs repariert.

Repaircafé Neuperlach
22. September 2018
Pedro/Condrobs, Ollenhauerstraße 7 (im Wohnring)
Annahme von 14 bis 16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.