Hacker-Pschorr-Bräuhaus auf der Schwanthalerhöhe abgerissen

Werbung

Aus der Reihe „Was und wie bauen die anderen?“: Nicht nur in Neuperlach, in praktisch allen Stadtteilen wird neu gebaut – und allzu oft muss Liebgewonnenes, Bewährtes und Kultiges für immer gehen. Hier an der Ecke Theresienhöhe/Gollierstraße (Schwanthalerhöhe) mussten wir eben Abschied von unserem Hacker-Pschorr-Bräuhaus nehmen. Nun entstehen hier Büroflächen und ein Fitnessstudio. Im Erdgeschoss ist Gastronomie vorgesehen. Wie alles einmal ausschauen soll, seht ihr hier: Abschied vom Hacker-Bräuhaus. Wer noch einmal das Hacker-Bräuhaus sehen will, kommt hier auf seine Kosten: Google Maps.

Hacker-Pschorr-Bräuhaus Theresienhöhe/Gollierstraße abgerissen
Bild 1 (20.04.2019) © Thomas Irlbeck
Hacker-Pschorr-Bräuhaus Theresienhöhe/Gollierstraße abgerissen
Bild 2 (20.04.2019) © Thomas Irlbeck
Hacker-Pschorr-Bräuhaus Theresienhöhe/Gollierstraße abgerissen
Bild 3 (20.04.2019) © Thomas Irlbeck
Hacker-Pschorr-Bräuhaus Theresienhöhe/Gollierstraße abgerissen
Bild 4 (20.04.2019) © Thomas Irlbeck
Hacker-Pschorr-Bräuhaus Theresienhöhe/Gollierstraße abgerissen
Bild 5 (20.04.2019) © Thomas Irlbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.