Jonglage- und Zirkus-Workshop in der Feierwerk Südpolstation (06. bis 08.08.2019)

Werbung

Jonglage- und Zirkus-Workshop
Keulen zum Jonglieren. Foto: Feierwerk Südpolstation

So ziemlich jedes Kind war schon einmal im Zirkus, die meisten davon aber bisher sicherlich nur im Publikum. Wer selbst mal zum Akrobaten werden möchte, hat in der Feierwerk Südpolstation in den Sommerferien die Gelegenheit dazu. Im dreitägigen Jonglage- und Zirkus-Workshop können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren lernen, mit den unterschiedlichsten Gegenständen zu jonglieren und selbst zu Akrobatikkünstler*innen zu werden. Das sorgt neben jeder Menge Spaß auch noch für ein besseres Körpergefühl.

Alle Infos

„Jonglage- und Zirkus-Workshop“ für Kinder von 8 bis 12 Jahre. Teilnahmegebühr: 40 Euro

Anmeldung bitte bis 01.08. bei Dani Angersbach. Telefon: 089/637 37 87 oder
daniela.angersbach@feierwerk.de

Wann? Dienstag, 06.08.2019, bis Donnerstag, 08.08.2019, jeweils von 09:00 bis 15:00 Uhr

Feierwerk Südpolstation
Kinder- und Jugendfreizeitstätte
Gustav-Heinemann-Ring 19
81739 München

Jonglage- und Zirkus-Workshop
Bälle zum Jonglieren. Foto: Feierwerk Südpolstation
Jonglage- und Zirkus-Workshop
Bälle zum Jonglieren. Foto: Feierwerk Südpolstation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.