„Was soll’s denn kosten?“ Samstags-Flohmärkte gehen auf LVA-Parkplatz weiter

Werbung

Kunst oder Krempel? So ähnlich könnte es bald auf dem LVA-Parkplatz ausschauen (Archivfoto) © wrw / Pixelio

Der Neuperlacher Samstags-Flohmarkt ist gerettet. Das berichtet „Hallo“ in seiner heutigen Ausgabe „Ramersdorf-Perlach“. Die Flohmärkte des Bürgerkreises Neuperlach finden jetzt allerdings auf dem LVA-Parkplatz an der Fritz-Schäffer-Straße statt. Das erste Mal am 11. April von 6:45 bis 16:00 Uhr.

Quelle: Hallo vom 09.04.2009, Ausgabe „Ramersdorf-Perlach“, Seite 1.

Siehe hierzu: Flohmärkte auf Hanns-Seidel-Platz verboten

10 Gedanken zu „„Was soll’s denn kosten?“ Samstags-Flohmärkte gehen auf LVA-Parkplatz weiter“

  1. Der Flohmarkt findet die ersten drei Samstage im Monat auf dem LVA-Parkplatz statt sowie am 1., 2. und letzten Sonntag eines Monats auf dem pep-Parkplatz. Das Wetter muss natürlich auch mitspielen.

  2. Wie sieht es denn im Jahr 2010 aus? Habe keine Seiten gefunden, die berichten, wie es im Jahr 2010 weitergeht?

    Wo können wir günstig tolle Dinge in Neuperlach erstehen?

    1. Die Flohmärkte gehen laut Auskunft des Bürgerkreis Neuperlach weiter. Termine gibt es u.a. hier in der rechten Navigation sowie auf Neuperlach.info (dort im Programmheft Ramersdorf-Perlach). Termine ab Mai liegen zur Stunde noch nicht vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.