Man spricht Deutsch

Werbung

Gerade erlebt: Eine Frau läuft auf dem Neuperlacher Fußwegsystem und redet ziemlich laut in ihr Handy. Es ist kein Deutsch, das da zu vernehmen ist. Ein Herr läuft wenige Meter entfernt von ihr und gibt lautstark von sich: „((Fluch, zensiert.)) In Deutschland wird Deutsch geredet!“.

Es wäre mir neu, dass es dafür eine Verpflichtung gäbe.

2 Gedanken zu „Man spricht Deutsch“

  1. Traurig, vor allem weil die Dame letztendlich telefoniert hat.
    Manche Mitmenschen haben offensichtlich den Wert und Nutzen einer multikulturellen Gesellschaft noch nicht verinnerlicht. Und das in Neuperlach!

    1. Völlig Deiner Meinung. Natürlich sollte man Deutsch lernen, wenn man in Deutschland leben will. Aber der Generalverdacht stört mich: Die Frau spricht vielleicht hervorragend Deutsch und unterhält sich in ihrer Muttersprache, vielleicht mit Verwandten in der Heimat. Aber sie wird gleich beschimpft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.