Multivisionsschau Himalaja im Kulturhaus/Hanns-Seidel-Platz

Werbung

 Multivisionsschau Tibet
Manistein in Ladakh mit dem Kailash im Hintergrund

Bei mehreren Reisen auf das Dach der Welt entstanden die Bilder zu dem Diavortrag von Luise und Wilfried Herold. Mittelpunkt der Multivisionsschau ist eine Kulturreise in den Himalaja mit seinen Menschen, vielfältigen kulturellen, architektonischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten. Ein Flug entlang der Himalaja-Kette bringt uns nach Tibet. Die Hauptstadt Lhasa, der Potala, die Klöster Sera und Drepung, der Mount Everest und der heilige Berg Kailash (Bild) sind die Höhepunkte auf der 2.000 km langen Fahrt über das tibetische Hochland.

Ob es die ausgesetzten Klöster vor einer gewaltigen erodierten Landschaft sind, in der wüstenhaften Weite auftauchende religiöse Wegzeichen – man ist gefangen von dieser Region, wo freundliche Menschen den aufgeschlossenen Reisenden an ihrer Kultur teilhaben lassen.

Wann und wo? Freitag, 11. Oktober 2013, 19 Uhr, Kulturhaus, Hanns-Seidel-Platz (Neuperlach Zentrum)

Eintritt frei, Spenden erbeten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.