Alt, aber erhAltEnswert (Das historische Haus, Folge 4)

Werbung

Haus in Zehntfeldstraße
Besondere Architektur. Sie gibt es noch (16.08.2014) © Thomas Irlbeck
Haus in Zehntfeldstraße
Wir lernen: Mit Katzentreppe, die aber gar nicht für Katzen gedacht ist  (16.08.2014) © Thomas Irlbeck

Wir sind hier nur einen Steinwurf von  Neuperlach entfernt. Die Michaelikapelle ist gleich nebenan. Schön, dass es noch ein paar besondere Gebäude gibt wie dieses Doppelhaus mit einem Spitzdach-Türmchen in der einen Haushälfte und einem Staffelgiebel (auch Treppengiebel, Stufengiebel oder Katzentreppe genannt) in der anderen Haushälfte. Auch die Michaeliburg, die dem Stadtteil ihren Namen gab, läge hier fast unmittelbar daneben, wäre sie nicht der Abrissbirne zum Opfer gefallen.

Man mag sich gar nicht vorstellen, dass jeder der verbliebenen Altbauten eines Tages durch gesichtslose Einheitsarchitektur ersetzt werden könnte.

Zu den übrigen Folgen „Das historische Haus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.