Mauern einreißen

Werbung

Das Bürohaus am Peschelanger 3 wird abgerissen und durch das Studentenwohnheim Home Base ersetzt (Neuperlach.org berichtete). Inzwischen arbeiteten sich die Zangenbagger durch das Gebäude. Neuperach verliert ein durchaus elegantes Gebäude, das zum Straßenbild gehört – immerhin fließt hier der Verkehr des Karl-Marx-Rings vorbei. Seit 1972 (Angabe Terrafinanz GmbH) steht das braune Gebäude, dessen Verkleidung an Eisen erinnert. Früher benutzte ich die eisenartige Fassade als Eselsbrücke. Denn im (am) Marx-Zentrum gab es anfangs zwei Banken: Die Raiffeisenbank und die Vereinsbank. Welche aber war wo drin? Klar, Eisen (Raiffeisen) gehört ins Eisen-Haus. Aber der Name ist schon längst Geschichte. Aus der Raiffeisenbank wurde die „Münchner Bank“. Nichts bleibt, wie es ist.

Abriss Peschelanger 3
Bild 1 (04.11.2014) © Thomas Irlbeck
Abriss Peschelanger 3
Bild 2 (04.11.2014) © Thomas Irlbeck
Abriss Peschelanger 3
Bild 3 (04.11.2014) © Thomas Irlbeck
Abriss Peschelanger 3
Bild 4 (04.11.2014) © Thomas Irlbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.