„Der gestiefelte Kater“ kommt ins Kulturhaus

Werbung

Liebe Besucherinnen und Besucher vom Kulturhaus in Neuperlach,

„Der gestiefelte Kater“ kommt zu uns. Das Märchen nach den Brüdern Grimm wird nicht nur von Thomas Braun, sondern auch musikalisch-klassisch von einem Streichquartett erzählt.

Es ist ein ganz besonderes Konzert nicht nur für die ganze Familie ab 6 Jahre, sondern auch für alle – ob Groß oder Klein. Die Ohren der Kleinen und Großen werden hören und staunen, wie sich das Märchen in Wort und Musik anhört und was auf der Bühne so alles passiert in der faszinierenden, zeitlosen, phantastischen und grenzenlosen Welt der Töne.

Um 14:30 Uhr gibt es eine Einführung in das musikalische Märchen für Erzähler und Streichquartett. Zeit für Kaffee, Saft, Wasser und Donuts gibt es auch.

Um 15:30 Uhr geht es dann „richtig“ los: „Der gestiefelte Kater“ kommt. Kommen Sie auch? Die Veranstalter – das sind das Kulturhaus Neuperlach und 3klang e. V. – würden Sie gerne begrüßen.

Ihr Carlheinz Zobel
vom Kulturhaus Neuperlach
Hanns-Seidel-Platz 1
81737 München

Alle Daten zur Veranstaltung

Wann und wo? Am Sonntag, den 18. Oktober, um 14:30 Uhr im Kulturhaus Neuperlach

14:30 Uhr: Workshop und Einführung ins Stück
15:00 Uhr: Zeit für Kaffee und Kuchen
15:30 Uhr: Der gestiefelte Kater – Ein musikalisches Märchen

Ein musikalisches Märchen für Erzähler und Streichquartett nach den Brüdern Grimm sowie Ludwig Tieck.

Streichquartett Carabas
Carabas-Streichquartett

Komposition: Tristan Schulze (2010)
Textfassung: Chris Pichler
Sprecher: Thomas Braun
Carabas-Streichquartett: Claudia Bahr und Mirjam Behrendt (Violine), Matthias Lichtenfeld (Viola) sowie Wolfgang Fink (Violoncello)

Tickets: 5 Euro für Kinder / 8 Euro für Erwachsene

Inhalt

Der Müllersohn Gottlieb befindet sich in einer hoffnungslosen Situation. Statt aber nur das Beste daraus zu machen, wird er am Ende gar König, wohnt in einem Schloss und heiratet die Prinzessin. Die ganze Zeit hindurch ist Gottlieb nichts als erstaunt. Er versteht nichts von dem, was um ihn herum geschieht. Was ihn auszeichnet, ist sein grenzenloses Vertrauen in den Kater, den er aufgezogen hat und den er von ganzem Herzen liebt.

Flyer "Der gestiefelte Kater"
Flyer „Der gestiefelte Kater“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.