Events

Werbung

Samstags-Flohmarkt des Bürgerkreises Neuperlach

Der Flohmarkt findet von Anfang Februar bis Ende November jeden Samstag auf dem DRV-Parkplatz („Deutsche Rentenversicherung“; früher: LVA) an der Fritz-Schäffer-Straße statt. Einlass und danach sofortiger Aufbau ist um 8 Uhr. Achtung: Bei Regen entfällt der Flohmarkt ersatzlos! Neuperlach.org ist nicht der Veranstalter der Flohmärkte! Ob ein Flohmarkt tatsächlich stattfindet, entscheidet der Veranstalter „Bürgerkreis Neuperlach“. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Flohmarkt nur an den Veranstalter. Tel: 0175/2018905.

Herbstprogramm 2019 Frauentreffpunkt Neuperlach: Von Kunst bis Frauenpower

Tanzabende, gemeinsames Singen oder kreatives Basteln – das Programm im Frauentreffpunkt ist immer vielseitig und inspirierend. Es ist abgestimmt auf Frauen jeden Alters und in allen Lebensphasen.

Veranstalter? Frauentreffpunkt Neuperlach e. V.
Wo? Oskar-Maria-Graf-Ring 20
Wann? Mo 9:30–12 Uhr und 15–18 Uhr, Die 9–13 Uhr und 16–18 Uhr, Mi 10–13 Uhr, Do 9:30–12 Uhr und 16–18 Uhr, Freitag 9:30–12:30 Uhr
Reservierung/Kontakt: Tel: 089/ 670 64 63, info@frauentreffpunkt-neuperlach.de

Mehr Infos und aktuelles Programm (anklicken, um anzuzeigen)
Pfau von Dagmar Laimgruber-Schimmelpfennig
„Pfau“ von Dagmar Laimgruber-Schimmelpfennig

Tanzabende, gemeinsames Singen oder kreatives Basteln – das Programm im Frauentreffpunkt ist immer vielseitig und inspirierend. Es ist abgestimmt auf Frauen jeden Alters und in allen Lebensphasen. Im Montagscafé treffen sich überwiegend Seniorinnen, unterhalten sich, machen Ausflüge oder feiern gemeinsam Weihnachten. Im Café International kommen am Donnerstag Frauen aus aller Welt zusammen, tauschen sich aus, basteln, singen und kochen gemeinsam mit ihren Kindern. Unter dem Motto „Tanz dich frei“ bietet Gilly Henker in den Herbstmonaten jeweils einen Abend an, an dem Frauen sich frei nach der Musik bewegen können. Neben den regelmäßigen Mutter-Kind-Gruppen, Fitnessangeboten – Qi-Gong, Yoga und Frauenpower –, dem offenen Singkreis, zu dem jederzeit neue Sängerinnen dazu stoßen dürfen, dem Mittwochscafé mit literarischem Auftakt oder der Möglichkeit am Freitagvormittag ,“spielend Deutsch zu lernen“, gibt es immer wieder Spezialangebote wie das „Kreative Basteln“ am Samstag, den 09.11., von 10 bis 13 Uhr (Anmeldung bis 06.11.), bei dem aus tollen Papieren, Schablonen und anderem einzigartige Karten und Geschenke hergestellt werden können.
Im Frauentreffpunkt findet das alles vor einer künstlerischen Kulisse statt, denn auch dafür gibt es in der Neuperlacher Einrichtung Raum: für wechselnde Kunstausstellungen. Aktuell sind unter dem Motto „Märchen, Mythen, Träume“ Werke von Dagmar Laimgruber-Schimmelpfennig zu sehen. Die in Niedersachsen geborene, aber bereits seit 1977 in München beheimatete Künstlerin ist sehr vielseitig und zeigte sowohl ihre Malerei als auch ihre Makrofotografie schon in vielen Ausstellungen in Deutschland und Österreich. Im Frauentreffpunkt präsentiert sie Bilder, die zwar an die Natur angelehnt sind, aber in der von ihr selbst entwickelten digitalen Technik dem Betrachter viel Raum lassen, sich in diese Welt hinein zu träumen.
Die Ausstellung ist noch bis zum 20.12. im Frauentreffpunkt zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen (siehe weiter oben).
Vor Ort gibt es auch das aktuelle Programm zum Mitnehmen mit allen Terminen und der Möglichkeit, sich für spezielle Veranstaltungen anzumelden. Das geht aber auch telefonisch (siehe weiter oben).
Ansonsten kann man auch einfach mal unverbindlich bei einem der Frauen-Cafés reinschnuppern.

Zum Herunterladen:

Programmübersicht Frauentreffpunkt Neuperlach
Wochenprogramm
Herbstprogramm

Bis Ende November 2019: Der Festring Perlach bittet um Weihnachtskrippen

Auch heuer findet am 1. Advent (30.11./01.12.2019) – parallel zum Christkindlmarkt) wieder die traditionelle Krippenausstellung im Pfarrheim St. Michael Perlach statt. Um den Besuchern immer etwas Neues präsentieren zu können, bittet der Festring Perlach: „Leihen Sie uns für zwei Tage Ihre Weihnachtskrippe!“. Alle Informationen erhalten Sie von Marianne Greindl, Tel. 089/670 74 57.

13.11.2019–20.11.2019: Ledertaschen gestalten in der Feierwerk Südpolstation

Südpolstation Ledertaschen
Ledertaschen gestalten. Foto: Feierwerk Südpolstation

Veranstalter: Feierwerk Südpolstation
Wann? Mi. 13.11. bis Sa. 16.11. sowie Do. 21.11. und Sa. 23.11. jeweils von 14:30 bis 18:00 Uhr
Wo? Gustav-Heinemann-Ring 19
Kosten: 0 bis 6 €
Reservierung/Kontakt:

Die Krea(k)tiv-Werkstatt bietet im November für alle DIY-Fans ein ganz  besonderes Programm an: Unter fachlicher Anleitung können hier schicke Ledertaschen selbst angefertigt werden. Egal, ob man auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist oder einfach nur für sich selbst einen schicken modischen Hingucker haben möchte, hier ist man an der richtigen Adresse!

14.11.2019: Vom Perlacher Acker zum Münchner Stadtteil

Vom Perlacher Acker zum Münchner Stadtteil
Vom Perlacher Acker zum Münchner Stadtteil

Veranstalter: Festring Perlach
Wann: Do, 14.11.19, 19 Uhr
Wo? Pfarrsaal St. Michael Perlach, St.-Koloman-Str. 7
Eintritt: frei
Vortrag von Christoph Titze und Uli Walter

17.11.19: Swing – Pasadena Roof Orchestra im Schulzentrum Nord

Veranstalter: Kulturkreis Ramersdorf Perlach e. V.
Wann? So, 17.11.2019, 19:30 Uhr
Wo? Schulzentrum Nord, Quiddestraße 4
Eintritt: Je nach Platzkategorie 20 bis 28 Euro. Vorverkauf: Hier klicken

16.10.2019–27.11.2019:  Schlaumeierei-Tage in der Feierwerk Südpolstation – „Wie kannst du dich beteiligen?“

Schlaumeierei_Tage Kinderrechte
Schlaumeierei-Tage in der Feierwerk Südpolstation. Foto: Feierwerk Südpolstation

Veranstalter:  Feierwerk Südpolstation
Wann? 16.10., 23.10., 06.11., 13.11., 27.11. (alles Mittwoche), jeweils von 14:3018:00 Uhr. Am Mittwoch, den 20.11., feiern wir dazu auch das Geburtstagsfest der Kinderrechte (12:00–16:30 Uhr). Am 22.11. findet zudem ein Ausflug zum Kinder- und Jugendforum statt (13:30–18:00 Uhr).
Wo? Gustav-Heinemann-Ring 19
Eintritt: frei
Reservierung/Kontakt:

Zusatzinfos zu den Schlaumeier-Tagen (anklicken, um anzuzeigen)
Die Krea(k)tiv-Werkstatt schlaumeiert wieder! In Kooperation mit dem Ökoprojekt MobilSpiel e. V. finden wieder an fünf Mittwochen die Schlaumeierei-Tage in der Feierwerk Südpolstation statt, dieses Mal unter dem Motto „Wie kann ich mich beteiligen?“ Kinder ab 8 Jahren können hierbei herausfinden, welche Möglichkeiten sie haben, ihr Recht auf Mitbestimmung und Beteiligung innerhalb ihrer Stadt, in ihrem Viertel und der Südpolstation selbst umzusetzen. Gemeinsam erkunden wir ihr Viertel und sammeln Ideen für ein lebenswertes München, die in das Kinder- und Jugendforum im Rathaus (am 22.11), bei einem gemeinsamen Ausflug dorthin, eingebracht werden können.

Dauer-Event in der Feierwerk Südpolstation

Radio Feierwerk goes Podcast – Immer mehr spannende Audioserien aus dem Kinder- und Szenebereich

Rückblick

Kardinal Reinhard Marx weiht neue Kirche St. Jakobus am Quidde-Zentrum ein (09.02.2019)

Quiddetreff ist nun Nachbarschaftstreff Neuperlach Mitte – Impressionen von der Einweihungsfeier (07.06.2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.