Bilder

Werbung

Hier werden Neuperlach-Fotos querbeet präsentiert. Sie haben ein Foto geschossen, das hier unbedingt rein muss? Dann nur her damit: info@neuperlach.org

Mehr Fotos von Neuperlach in höherer Auflösung gibt’s hier: http://www.flickr.com/photos/wolkenkratzer

Alpenpanorama

Die folgenden Bilder stammen von Jörg Lutz, vielen Dank für die Genehmigung zur Veröffentlichung!

Neuperlach Alpenpanorama
Graf-Zentrum mit Alpenpanorama © Jörg Lutz
Neuperlach Alpenpanorama
Marx-Zentrum mit Alpenpanorama © Jörg Lutz
Alpenpanorama mittlere Auflösung
Extrem-Alpenpanorama. Das Bild ist durch einen weiteren Klick ggf. ein weiteres Mal vergrößerbar! © Jörg Lutz

Unser pep

pep
Unser pep. Foto: Bpp / Lizenz siehe: Wikipedia

Marx-Zentrum

Marx-Zentrum
Marx-Zentrum (02.08.2013) © Thomas Irlbeck
Marx-Zentrum
Marx-Zentrum (02.08.2013) © Thomas Irlbeck
Marx-Zentrum
Marx-Zentrum (02.08.2013) © Thomas Irlbeck

Kieswerk Mächler an der Putzbrunner Straße (Nähe Graf-Zentrum)

Kieswerk Mächler
Kieswerk Mächler (12.06.2009) © Thomas Irlbeck
Kieswerk Mächler
Kieswerk Mächler (14.08.2017) © Thomas Irlbeck

Ganz oben: Großes Neuperlach ganz klein

Luftbild Neuperlach Oliver Betz
Luftbild Neuperlach © Oliver Betz. Mit freundlicher Genehmigung von Oliver Betz. Weiterverbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung von Oliver Betz!

Wer auf den Hauptrouten durch Neuperlach fährt, wird stellenweise den Eindruck haben, der Stadtteil wäre dicht bebaut. Die vielen Grün- und Freiflächen wird man im Normalfall erst durch Spaziergänge finden – oder wenn man im Stadtteil wohnt, versteht sich.

Schneller geht es mit dieser herrlichen Luftbildaufnahme von Oliver Betz. Diese demonstriert eindrucksvoll, wie großzügig Häuserabstände und Freiflächen in Neuperlach angelegt sind. Deutlich ist der Wohnring zu sehen – aber auch viele andere Gebäude – in Neuperlach Mitte, Nordost und Ost – sind deutlich auszumachen.

Vielen Dank an Oliver Betz, dass diese Aufnahme hier gezeigt werden darf.

Weiterverbreitung der Aufnahme nur mit schriftlicher Genehmigung von Oliver Betz!

Gewitter über Neuperlach Nord

Zwei tolle, künstlerisch angehauchte Aufnahmen, die mir freundlicherweise heute zur Verfügung gestellt wurden. Beide sind aus Neuperlach Nord, bei der unteren Aufnahme kann man das FestSpielHaus erkennen. Bitte beachten, das Urheberrecht liegt beim Fotografen. Eine Weiterverwendung der Fotos erfordert eine Genehmigung des Fotografen.

Anselmo Rendo Neuperlach Nord
Foto: © Anselmo Rendo
Anselmo Rendo Neuperlach Nord
Foto: © Anselmo Rendo

Alpenberaubend!

Alpen bei Föhn
Bild 1: Links erkennt man das Heizwerk Perlach, unten Häuser am Karl-Marx-Ring (07.10.2017)
Alpen bei Föhn
Bild 2 (07.10.2017)

So schön ist unser Neuperlach – mit diesem Blick. Zu sehen ist vermutlich der Nationalpark Berchtesgaden. Kritiker sagen, das gebe es ja nur an Föhntagen. Das stimmt zwar, allerdings kann ich mich dieses Jahr an so viele Tage mit phantastischem Fernblick erinnern, dass das eher die Regel, nicht die Ausnahme ist. Bilder von heute. Vielen Dank an Erdahin Rek für die alpenberaubenden (sic!) Aufnahmen!

Alien-Angriff auf das Marx-Zentrum

Alien-Angriff
Alien-Angriff auf das Marx-Zentum (15.10.2017)

Sie kommen nicht, sie sind schon da! Angriff der Außerirdischen auf unser Marx-Zentrum! Foto von heute. Lesereinsendung des Benutzers „Schuhcreme“, vielen Dank!

Schwarz-rote-Farbspiele ohne Große Koalition

Marx-Zentrum: Asbestplatten leuchten
Marx-Zentrum: Asbestplatten leuchten (18.10.2017) © Thomas Irlbeck

Toller Effekt im Marx-Zentrum: Einige Fassadenplatten scheinen rot zu leuchten. Hintergrund: Einige der Eternit-Asbestplatten wurden durch Kunststoffplatten ausgetauscht, diese sind glänzender.

Marx-Zentrum: Asbestplatten leuchten
Näher dran (18.10.2017) © Thomas Irlbeck

LAO (Leben am Ostpark)

LAO eröffnet
Das LAO gesehen vom Fußwegsystem zwischen Quidde-Zentrum und Life (13.09.2015) © Thomas Irlbeck

Wohnring

Halloween Wohnring
Wohnring. Foto: Lesereinsendung (26.10.2017)

Zwei ungleiche Burschen – Hightech meets old church

St. Georg und Siemens
St. Georg (Unterbiberg) und Siemens in Neuperlach Süd. Foto: Lesereinsendung (04.11.2017)

Kran aufgestellt: Das Herz von Neuperlachs Mitte schlägt endlich

Kultur Quadrat, Kran #1 steht
50 Jahre musste Neuperlach auf diesen Augenblick warten. Jetzt endlich bekommt Neuperlach seine Mitte. Links im Hintergrund: Die Zwillingstürme (14.10.2017) © Thomas Irlbeck

Regenbogen über Neuperlach Nordost

Wer genau hinsieht, erkennt neben dem Hauptregenbogen auch einen Nebenregenbogen. Vielen Dank für die äußerst gelungene Einsendung!

Regenbogen
Die Farben des Lichts (02.08.2014)
Regenbogen Marx-Zentrum
Regenbogen (25.08.2012). Foto: J. W.

Kieswerk Piederstorfer und Alpen

Schade, dass das Kieswerk inzwischen abgerissen wurde!

Piederstorfer & Alpen im Herbst
Piederstorfer und Alpen im Herbst (05.10.2017) © Thomas Irlbeck
Alpen im Herbst
Alpen im Herbst (05.10.2017) © Thomas Irlbeck
Kieswerk Piederstorfer
Bild 1 (02.04.2017) © Thomas Irlbeck
Kieswerk Piederstorfer
Bild 2 (02.04.2017) © Thomas Irlbeck
Kieswerk Piederstorfer
Bild 3 (02.04.2017) © Thomas Irlbeck
Kieserk Piederstorfer im Schneetreiben
Kieswerk Piederstorfer (09.11.2016) © Thomas Irlbeck
Herbst Piederstorfer
Das Kieswerk Piederstorfer. Ganz oben: der Truderinger Wald. Wer ganz genau hinsieht, erkennt unten Straßenlaternen, die auf dem Karl-Marx-Ring stehen (06.10.2014) © Thomas Irlbeck
Wendelstein & Kieserk Piederstorfer
Kieswerk Piederstorfer vor der Alpenkulisse (26.04.2015) © Thomas Irlbeck
Wendelstein
Wendelstein (26.04.2015) © Thomas Irlbeck
Kieserk Piederstorfer im Schneetreiben
Kieserk Piederstorfer im Schneetreiben (30.12.2014) © Thomas Irlbeck
Wendelstein
Wendelstein, gesehen aus meinem Wohnzimmerfenster (08.06.2017) © Thomas Irlbeck
Kieswerk Piederstorfer
Kieswerk Piederstorfer (10.09.2017) © Thomas Irlbeck

Nachtbilder

Sonnenuntergang
Bild 1: Sonnenuntergang (14.10.2016). Foto: J. W.
pep: Kranaufbau, Nacht
Bild 2: Fast wie an Weihnachten – Kran am pep (17.10.2016). Foto: J. W.

Dunkle Wolken über dem Wohnring

Dunkle Wolken über dem Wohnring
Dunkle Wolken über dem Wohnring (19.08.2013). Foto: J. W.

Abriss des Bürohauses am Peschelanger 3

Abriss Peschelanger 3
Bild 1 (04.11.2014) © Thomas Irlbeck
Bürohaus – Abriss im Nebel
Bild 2: Viel steht nicht mehr, da kann auch der Nebel nichts verschleiern (27.11.2014) © Thomas Irlbeck

Unser Telekom-Funkmast in Neuperlach Mitte

Telekom-Funkmast Heinrich-Lübke-Straße 27
Telekom-Funkmast an der Heinrich-Lübke-Straße 27: GSM, UMTS, LTE (30.03.2017) © Thomas Irlbeck

pep: Abriss Parkhaus Nord

Es wird ein neues Parkhaus gebaut und die Verkaufsfläche vergrößert

Abriss pep-Parkhaus Nord
Abriss pep-Parkhaus Nord (31.03.2016) © Thomas Irlbeck

Karl-Marx-Ring 52-62

Karl-Marx-Ring 52-62
Gute Sicht bei kahlen Bäumen (16.03.2017) © Thomas Irlbeck
Mein Haus
Als Kontrast noch ein Bild mit viel Grün (21.06.2014) © Thomas Irlbeck

Sanierung an der Kurt-Eisner-Straße

Die Anlage ist nicht wiederzuerkennen (22.08.2010) © Thomas Irlbeck

Wasserfontäne an der Plettstraße

Wasserfontäne
Wasserfontäne (11.04.2012). Foto: J. W.

Heute war an der Plettstraße eine Wasserfontäne zu beobachten, die fast die Höhe der umliegenden Häuser erreichte. Offenbar ein Wasserrohrbuch. Danke an J. W. für die Einsendung!

Kulturhaus am Hanns-Seidel-Platz

Kulturhaus Neuperlach
a> Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz (09.04.2017) © Thomas Irlbeck

Der schwarze Handwerkerhof

Oskar-Maria-Graf-Ring 23
Teil des Handwerkerhofs, Nähe Graf-Zentrum (01.04.2017) © Thomas Irlbeck

Kurt-Eisner-Straße: Jetzt wird’s bunt – gelungene Sanierung

Kurt-Eisner-Straße
Jetzt wird’s bunt (19.04.2012) © Thomas Irlbeck

Sonnenaufgang am Heizwerk Perlach

Die Sonne geht auf, das Heizwerk Perlach am Karl-Marx-Ring läuft auf Hochtouren an diesem kalten, herrlichen Wintertag. J. W. war so früh auf, dass ihm diese Aufnahme gelingen konnte. Vielen Dank!

Sonnenaufgang mit Heizkraftwerk
Sonnenaufgang mit Heizwerk Perlach (16.01.2012) Foto: J. W.

Das alte Hackschnitzel-Heizkraftwerk in Ramersdorf

Mehr Informationen zu dem Gebäude hier: Das alte Hackschnitzel-Heizkraftwerk in Ramersdorf

Hackschnitzel-Heizkraftwerk Ramersdorf
Das Gebäude wirkt ein wenig wie eine Mischung aus Kirche (Spitzdach mit Turm, schmale hohe Fenster), Feuerwehrhaus (Ausfahrtstore) und Heizkraftwerk (Kamin). Das letzte Stichwort ist richtig, tatsächlich war das Gebäude früher ein Hackschnitzel-Heizkraftwerk (13.07.2018) © Thomas Irlbeck

Verschneite Alpen

Unser verschneiter Wendelstein von meinem Neuperlacher Fenster aus gesehen. Neuperlach ist schön, wo es doch so einen herrlichen Fensterblick gibt.

Wendelstein
Wendelstein (08.02.2019 ) © Thomas Irlbeck

Marx-Zentrum

Unser Marx-Zentrum von Trudering aus gesehen. Man beachte, wie nah einer der beiden Zwillingstürme am Marx-Zentrum zu stehen scheint, Auch die Kräne erwecken eher den Endruck, dem Umbau des Marx-Zentrum zu dienen, weniger zur Errichtung von Neuperlachs Mitte.

Marx-Zentrum
Marx-Zentrum mit Zwillingsturm im Hintergrund (20.02.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Feuerwache 9

Feuerwache 9
Feuerwache 9 an der Heidestraße (18.02.2019) © Thomas Irlbeck

Mehr zum Thema

Panorama – Neuperlach Nordost

Blick auf den Karl-Marx-Ring. Links ist noch ein Stückchen vom Phönix-Pflegeheim zu sehen. Charakteristisch: die orange Fußgängerbrücke, die eine Verbindung zwischen Marx-Zentrum und der Grundschule am Karl-Marx-Ring schafft. Von Letzterer sieht man rechts auch ein Stückchen – genauer von der Turnhalle.

Neuperlach Nordost
Blick auf Neuperlach Nordost (23.02.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Das obige Foto ist quasi nur ein Ausschnitt des folgenden. Jetzt ist auch die Ständlerstraße, das Heizwerk Perlach, das Mercure-Hotel (hinter den Heizwerk-Türmen) und das Marx-Zentrum zu sehen.

Neuperlach Nordost
Blick auf Neuperlach Nordost (23.02.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Häuser an der Heinrich-Wieland-Straße. Der Olympiaturm darf auch nicht fehlen, der von den Telekom Ten Towers ein wenig verdeckt wird. Im linken Drittel findest sich mit dem Hochhaus Uptown München das dritthöchste Bauwerk und das höchste Gebäude der Stadt.

Neuperlach Nordost
Blick auf Neuperlach Nord (23.02.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Jetzt steht das Marx-Zentrum im Vordergrund:

Neuperlach Nordost
Blick auf Neuperlach Nord (23.02.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Im Vordergrund eine Wohnanlage am Annette-Kolb-Anger. Auch die Frauenkirche ist zu sehen.

Neuperlach Nordost
Blick auf Neuperlach Nord (23.02.2019)  mit der Münchner Altstadt-Skyline im Hintergrund. Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Neuperlach Nordost
Blick auf Neuperlach Nord und einige Hochhäuser in Bogenhausen und Steinhausen (23.02.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Mega-Panoramen von Neuperlach

Panorama Neuperlach
Panorama Neuperlach (23.02.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Das Panorama gibt es in der höchsten Auflösung hier – mit schlappen 20.180 × 2.206 Pixel: https://www.flickr.com/photos/wolkenkratzer/46296269225/sizes/o/

Panorama Neuperlach
Extrem-Panorama (01.07.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Das Panorama gibt es in der höchsten Auflösung hier – mit schlappen 29.744 × 2.800 Pixel: https://www.flickr.com/photos/wolkenkratzer/48170970712/sizes/o/

Mercure-Hotel in Neuperlach Süd

Mercure-Hotel, Neuperlach Süd
Das Mercure-Hotel in Neuperlach Süd am Rudolf-Vogel-Bogen 3 – Nähe Kreuzung Carl-Wery-Straße/Otto-Hahn-Ring (04.08.2019) © Thomas Irlbeck
Mercure-Hotel, Neuperlach Süd
Das Mercure-Hotel in Neuperlach Süd am Rudolf-Vogel-Bogen 3 – an der Kreuzung Carl-Wery-Straße/Otto-Hahn-Ring (04.08.2019) © Thomas Irlbeck

Marx-Zentrum grandios und grün

Zwei Erkenntnisse: Das Marx-Zentrum steht mitten im Wald. Einer der Zwillingstürme ist mit dem Marx-Zentrum verwachsen. Things aren’t always what they seem.

Marx-Zentrum von Trudering aus gesehen
Marx-Zentrum (06.08.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Alpenblick = Alpenglück

Wendelstein
Blick von meiner Loggia auf Alpen und Wendelstein (10.08.2019) © Thomas Irlbeck

Farb- und Lichtspiele am Alexisquartier

Alexisquartier
Demos (17.09.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Die Sonne vertreibt auch die dunklen Gedanken aus dem Marx-Zentrum!

Dunkle Gedanken, Marx-Zentrum
Sonnenaufgang (01.10.2019). Foto: Lesereinsendung

Das Georg-Brauchle-Haus ist 50!

Georg-Brauchle-Haus
Der Hauptbau des Georg-Brauchle-Hauses (18.10.2019) © Thomas Irlbeck

Farben beim schwarzen Marx

Unser Marx-Zentrum Das Morgenrot in Gestalt von Pink, Lila und weiteren Farbtönen passt gut zu den schwarzen Bauten.

Marx-Zentrum
Peschelanger 11 (Ärztehaus) und Peschelanger 7 (23.11.2019). Foto: Lesereinsendung
Marx-Zentrum
Peschelanger 7 (23.11.2019). Foto: Lesereinsendung
Marx-Zentrum
Mittelinsel, Max-Kolmsperger-Straße 19 (23.11.2019). Foto: Lesereinsendung

4 Gedanken zu „Bilder“

  1. Wahrhaft beeindruckende Fotos einer ebenso beeindruckenden Umgebung!
    Ganz grosses Kompliment!
    Ich vermisse Neuperlach sehr, daher haben diese Bilder einen besonders grossen Wert für mich…
    Vielen Dank für´s Teilen!

    Dem Kieswerk werde ich ebenfalls nachtrauern, dort habe ich viele glückliche Stunden verbracht. Wie so viele Bewohner…ein herber Verlust für uns alle.

  2. Möchte ein dickes Lob aussprechen für alle Fotos (v.a. die Fotos der alten Tramstrecke) und für die Homepage an sich. Wohne seit meinem 5. Lebensjahr (1992) in Neuperlach und liebe es! Ich interessiere mich sehr für die Geschichte und Entwicklung des Stadtteils. Auf so eine Homepage hab ich lang gewartet 🙂 Danke dafür!

  3. die fotos regen an, neuperlach anders zu betrachten als mensch es kannte.
    schönen dank dafür.
    ich mag die architektur der hochhäuser.

    im wald beim baggersee und kieswerk haben wir als kinder gespielt.
    der see ist doch ein geschütztes biotop, ein naturschutzgebiet, oder nicht?
    anfang der achziger jahre wohnten dort auch schon bergmolche.

  4. Sehr geehrter Herr Irlbeck, Neuperlach.org
    für die Ausstellung STADT LAND FLUSS des Landratsamtes München mit dem Münchner Forum
    im Einkaufszentrum PEP im Januar 2015 sind wir interessiert an einigen Ihrer Bilder, wie
    – Müllersches Volksbad und Karl-Marx-Zentrum,
    – Luftbild Neuperlach
    – Neuperlach mit St. Michael Kirchtum Perlach.

    Wen Sie uns helfen können, bitte Nachricht an

    Dr. Wolfgang Beyer Münchner Forum
    Tel. 6801581 Mail bybc@gmx.de

Schreibe einen Kommentar zu Thorsten H. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.