Fahrt zum Christkindlmarkt in Erding (15.12.2018)

Werbung

Am Samstag, den 15.12.2018, besucht der Festring Perlach den Christkindlmarkt in Erding. Außerdem gibt es eine Stadtführung. Treff ist um 11:35 Uhr am Perlacher Bahnhof. Wir lösen eine Gruppen-Tageskarte, die Führungsgebühr beträgt 5,– Euro, Festring-Mitglieder zahlen 4,– Euro. Anmeldung unter Tel. 089/637 33 11.

Perlach: Krippenausstellung

Werbung

Parallel zum Perlacher Christkindlmarkt (2./3.12.2017) veranstaltet der Festring Perlach am 1. Advent wieder eine Krippenausstellung im Pfarrheim St. Michael Perlach, St.-Koloman-Straße 7, neben der Kirche. Geöffnet am Samstag von 14–18 Uhr, Sonntag 11:45–18 Uhr, der Eintritt ist frei. Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Busfahrt zum Christkindlmarkt Salzburg

Werbung

Die AWO-Seniorengruppe Neuperlach lädt herzlich ein zu einer Busfahrt zum Salzburger Christkindlmarkt am Samstag, den 26. November 2016. Fahrpreis 15,– Euro, Abfahrt 9 Uhr ab Busbahnhof Hanns-Seidel-Platz. Anmeldung Tel. 089/460 37 82

Christkindlmarkt in Landsberg

Werbung

Zum Besuch des stimmungsvollen Christkindlmarkts in der historischen Altstadt von Landsberg am Lech lädt der Festring Perlach am Samstag, 13. Dezember 2014, ein.

Selbstverständlich gibt es wie immer eine Stadtführung (3,– Euro). Treff: 10:15 Uhr, Bahnhof Perlach, Fahrt mit Bayern-Ticket, Info und Anmeldung bei Westner, Tel: 089/637 33 11.

Christkindlmarkt Landsberg
Bild: Festring Perlach

Christkindlmarkt im Marx-Zentrum

Werbung

Fast alle, sagen wir mal leicht vereinfachend „alle“, blicken erwartungsfroh Richtung Sommer. Es soll an dieser Stelle nicht weiter diskutiert werden, in welcher Richtung der Sommer liegt. Nun aber findet man auf seiner Lieblingsseite eine Nonsensüberschrift, in einer Jahreszeit, in der jeder seinen rostenden Schlitten schon auf dem Dachboden verstaut hat und in der alles, was nur begrifflich an den Herbst oder Winter erinnert, in einem pathologischen Schreikrampf mündet.

Es gibt keinen Christkindlmarkt im Marx-Zentrum, schon einmal, weil da ohnehin fast nur Hartz IV-empfangende Moslems wohnen und überhaupt und sowieso!

Doch Bilder lügen nicht:

Christkindlmarkt im Marx-Zentrum