Alexisweg gesperrt! (Update 22.10.2019)

Werbung

Alexisweg/Alexisquartier
Bild 1: Zufahrt von der Friedrich-Creuzer-Straße aus. Hier war früher der Haupteingang des Ex-Kieswerks Piederstorfer (04.09.2019) © Thomas Irlbeck
Map Alexisweg gesperrt
Map mit Umleitung. Ein Klick macht groß. Quelle: OpenStreetMap, Lizenz: Open Database License 1.0

Die beliebte Verbindung für Fußgänger und Radfahrer von der Friedrich-Creuzer-Straße zum Handwerkerhof/Graf-Zentrum wurde gesperrt. Weder Fußgänger noch Radfahrer können passieren.

Als Umleitung steht der (leider oft matschige) Waldweg zur Hochspannungs-Kabelübergangsanlage am Waldrand (dort verschwinden die Hochspannungsleitungen im Boden) und von dort weiter Richtung Graf-Zentrum zur Verfügung (siehe Map). Wer Asphalt bevorzugt, kann auch die Route  Niederalmstraße / Hugo-Lang-Bogen / Karl-Marx-Ring nutzen.

Dauer und Grund für die Sperrung (Update 07.09.2019)

Zunächst wurden viele von der Sperrung überrascht, zumal sie am Alexisweg selbst vorher nicht angekündigt worden war. Auch war und ist keine Umleitung ausgeschildert. Der Nutzer „Franz Gerhards 1. Vorsitzender Kaninchenzuchtverein B4“ schrieb hier folgenden Kommentar, der nach meinem Kenntnisstand der Realität entspricht:

Laut Aussage der Polizeiinspektion 24 beginnen am Montag den 9.September die Bauarbeiten der Straße. Es wird auch ein Gehsteig angelegt. Deshalb wurde das Gelände durch den Bauzaun abgetrennt. Für die Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins sowie der Bogenschützen ist der Zugang möglich.
Die Bauarbeiten dauern ca. 4-5 Wochen.

Mit „Bauarbeiten“ ist gemeint, dass der Weg offenbar zum kombinierten Fahrrad-/Fußweg umgebaut wird. Er soll in der Tat in wenigen Wochen wieder freigegeben werden.

Alexisweg/Alexisquartier
Bild 2: Näher dran (04.09.2019) © Thomas Irlbeck
Alexisweg/Alexisquartier
Bild 3: Zufahrt vom Handwerkerherhof/Marieluise-Fleißer-Bogen (04.09.2019) © Thomas Irlbeck
Alexisweg/Alexisquartier
Bild 4: Näher dran (04.09.2019) © Thomas Irlbeck
Alexisweg/Alexisquartier
Bild 5: Jetzt ist ganz abgesperrt – mit Bauzaun! Auch ein Durchmogeln ist nicht mehr möglich (05.09.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Bauarbeiten auf dem Alexisweg (Update 12.09.2019)

Wie die Fotos zeigen, finden bereits Arbeiten auf dem Alexisweg statt.

Alexisweg/Alexisquartier
Bild 6 (11.09.2019). Mit freundlicher Genehmigung der Demos Wohnbau GmbH. Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Alexisweg/Alexisquartier
Bild 7 (11.09.2019). Mit freundlicher Genehmigung der Demos Wohnbau GmbH. Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Alexisweg/Alexisquartier
Bild 8 (11.09.2019). Mit freundlicher Genehmigung der Demos Wohnbau GmbH. Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Stand der Arbeiten (Update 13.09.2019)

Alexisweg/Alexisquartier
Bild 9 (13.09.2019) © Thomas Irlbeck
Alexisweg/Alexisquartier
Bild 10 (13.09.2019) © Thomas Irlbeck

Stand am Montag (Update 16.09.2019)

Alexisweg/Alexisquartier
Bild 11 (16.09.2019) © Thomas Irlbeck
Alexisweg/Alexisquartier
Bild 12 (16.09.2019) © Thomas Irlbeck

Update 24.09.2019

Die Grundschicht für den Weg ist aufgetragen und wurde planiert. Da die Kanaldeckel ein großes Stück aus der Grundfläche herausragen, ist davon auszugehen, dass noch eine weitere Schicht auf den Weg aufgebracht werden muss, bevor asphaltiert werden kann. Vielen Dank an Benno Steuernagel-Gniffke für das Foto und an die Firma Demos für die Genehmigung!

Alexisweg/Alexisquartier
Bild 13 (24.09.2019). Mit freundlicher Genehmigung der Demos Wohnbau GmbH. Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Update 14.10.2019

Die Einfassung geht voran, ferner kommt Licht ins Dunkel. Konkret werden Lampenmasten aufgestellt und Elektroleitungen gezogen. Das folgende Bild wurden mit freundlicher Genehmigung der Demos Wohnbau GmbH veröffentlicht. Vielen Dank auch an den Fotografen Benno Steuernagel-Gniffke.

Alexisweg
Bild 14 (14.10.2019). Mit freundlicher Genehmigung der Demos Wohnbau GmbH. Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Update 22.10.2019

Die As­phal­tie­rungsarbeiten am Alexisweg haben begonnen und sind schon weit fortgeschritten. Noch ist der Weg aber nicht freigegeben. Wir müssen also noch etwas Geduld haben.

Alexisweg
Bild 15 (22.10.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Alexisweg
Bild 16 (22.10.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke
Alexisweg
Bild 17 (22.10.2019). Foto: Benno Steuernagel-Gniffke

Weiterführendes