Neubiberg: Flach gebaut, aber fest im Sattel

Werbung

Neubiberg, Lilienthalstraße/Zwergerstraße
Bild 1: Wohnhaus in Neubiberg, Ortsteil Unterbiberg. Es könnte auch irgendwo sonst in München oder Deutschland stehen. So baut man heute (16.02.2017) © Thomas Irlbeck
Neubiberg, Lilienthalstraße/Zwergerstraße
Bild 2 (16.02.2017) © Thomas Irlbeck

Heutige Architektur gefällt mir kaum – von ein paar spektakulären Hochhäusern abgesehen, die oft aber als Entwurf im Reißwolf enden und nicht gebaut werden. Aber die ganzen Quartiere, die derzeit in und um München herum entstehen, sind so beliebig. Mit meist drei oder vier Geschossen sind sie auch besonders effektiv. So eine niedrige Bebauung führt nur dazu, dass die Abstände zu den Nachbarhäusern reduziert werden. Die Jalousien- und Rolllädenindustrie freut es, denn sie haben Angebote gegen neugierige Blicke. Die Alternative, Hochhäuser mit großen Freiflächen dazwischen dazu zu bauen, wird nur noch selten verfolgt, auch wenn es auch hier schöne Ansätze gibt.

Neubiberg, Lilienthalstraße/Zwergerstraße
Bild 3 (16.02.2017) © Thomas Irlbeck

Grundsätzlich habe ich nichts gegen Mischungen verschiedener Elemente. Ganz im Gegenteil, da können spektakuläre Kontraste herauskommen. Was wir hier aber sehen, passt nach meinem Verständnis nicht zusammen. Zunächst sehen wir offenbar einen Dreigeschosser mit Flachdach. Genau auf dieses hat man dann noch so eine Art schmaleren Bungalow daraufgesetzt, diesem aber nun ein Satteldach verpasst. Ich finde es hässlich. Gesehen in Neubiberg, Ortsteil Unterbiberg, Nähe der Bundeswehr-Universität. Wie gefällt es euch?

Neubiberg, Lilienthalstraße/Zwergerstraße
Bild 4 (16.02.2017) © Thomas Irlbeck
Neubiberg, Lilienthalstraße/Zwergerstraße
Bild 5 (16.02.2017) © Thomas Irlbeck

Auch das ist Neuperlach

Werbung

Vor kurzem wurde ich gefragt, ob ich auch Bilder aus Neuperlach Süd hätte. Tatsächlich habe ich vom Bahnhof Neuperlach Süd abgesehen fast keine Bilder vom sonnigen Süden Neuperlachs. Auch Franco und Manuel haben in 1000 Mal Neuperlach (Seite nicht mehr verfügbar) keine Bilder in Neuperlach Süd produziert, da dieser Teil von Neuperlach nicht mehr der ursprünglichen Philosophie von Neuperlach entspräche. Man habe sich konkret von den Wohnhochhäusern verabschiedet.

Zumindest zwei Bilder habe ich heute mal geschossen, gewissermaßen von der Skyline Neuperlach Süd. Der Fotostandpunkt ist auf der Lilienthalstraße in Unterbiberg exakt auf der Stadtgrenze München.

Neuperlach Süd
Neuperlach Süd von Unterbiberg … (26.09.2011) © Thomas Irlbeck
Neuperlach Süd
… aus gesehen (26.09.2011) © Thomas Irlbeck

Und hier noch ein paar Fremdbilder aus Neuperlach Süd:

Neuperlach Süd
Panorama Siemens Neuperlach Süd. Foto: Altweibersommer / Lizenz siehe: flickr
St. Maximilian Kolbe
St. Maximilian Kolbe an der Therese-Giehse-Allee. Die Kirche wurde 1997 eröffnet. Foto: metaroll / Lizenz siehe: flickr
St. Maximilian Kolbe
Eingang zur St.-Maximilian-Kolbe-Kirche. Foto: ..olli... / Lizenz siehe: flickr
Neuperlach Süd
Bürogebäude an der Carl-Wery-Straße. Foto: ...olli... / Lizenz siehe: flickr