Farben beim schwarzen Marx

Werbung

Unser Marx-Zentrum Samstagfrüh. Das Morgenrot in Gestalt von Pink, Lila und weiteren Farbtönen passt gut zu den schwarzen Bauten. Tolle Bilder. Lesereinsendung, danke!

Marx-Zentrum
Bild 1: Peschelanger 11 (Ärztehaus) und Peschelanger 7 (23.11.2019). Foto: Lesereinsendung
Marx-Zentrum
Bild 2: Peschelanger 7 (23.11.2019). Foto: Lesereinsendung
Marx-Zentrum
Bild 3: Mittelinsel, Max-Kolmsperger-Straße 19 (23.11.2019). Foto: Lesereinsendung

Von Schwarz nach Rot

Werbung

Marx-Zentrum Abendrot
Marx-Zentrum kurz vor Sonnenuntergang (20.03.2017)

Gestern kam die Sonne kurz vor Einbruch der Dunkelheit heraus uns bot diese imposante Kulisse. Das Marx-Zentrum und die Kirche St. Monika getaucht in Sonnenlicht, versehen mit einem roten Note – als Kontrast wird noch ein blauer Himmel geboten.

Nichts ist so, wie die Sonne scheint

Werbung

LAO im Abendrot
LAO im Abendrot (20.03.2015). Foto: Lesereinsendung

Nichts ist so, wie die Sonne scheint. Die Sonne thront über der LAO-Baustelle. Durch Lichtstreuung und astronomische Refraktion erscheint der Himmel nicht blau, sondern in Rot- und Gelbtönen. Wir können uns nur ein Bild davon machen. Das Produkt davon ist dieses Foto. Vielen Dank für die Einsendung!

Längst wurde der fast fertige Bau entkrant. Im Bild links sind jedoch bereits einige Kräne von der Großbaustelle neben dem Neuen Südfriedhof (Hochäckerstaße) zu erkennen.

Mehrere Motive, eine Aufnahme

Werbung

Abendrot/Abendgelb, die Alpen, einer der beiden Zwillingstürme, Aufbruch (Kran) und ein blaues Logo – alles auf einem Bild.

Abendrot
Bild 1 (12.01.2015) © Thomas Irlbeck

Und ein weiteres Motiv, jetzt was à la Scherenschnitt:

Abendrot
Bild 2 (12.01.2015) © Thomas Irlbeck

Föhnen

Werbung

Andere sind am 11.11. schon wieder dem rheinischen Frohsinn verfallen, in Neuperlach dagegen haben wir anderes zu tun. Blick von meinem Arbeitszimmer gen Wendelstein.

Föhniger Sonnenunetrgang
Der Wendelstein (11.11.2014) © Thomas Irlbeck
Föhniger Sonnenunetrgang
Noch mal der Wendelstein (11.11.2014) © Thomas Irlbeck
Föhniger Sonnenuntergang
Jetzt mit mehr Betonfelsen (11.11.2014) © Thomas Irlbeck

Frohe Weihnachten!

Werbung

Neuperlach.org wünscht allen Besuchern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Licht und Schatten in Neuperlach
Licht und Schatten in Neuperlach (23.12.2012) © Thomas Irlbeck
Weihnachtsbaum im Marx-Zentrum
Nicht ganz so groß wie der Baum vor dem Rockefeller Center in New York, aber auch nicht schlecht: der Christbaum im Marx-Zentrum (20.12.2012) © Thomas Irlbeck

Der Tag ist blau trabend, goldrot der Abend

Werbung

Sonnenuntergang
Die Zwillingstürme (01.12.2011) © © Thomas Irlbeck
Sonnenuntergang
Abendrot zum Abendbrot (01.12.2011) © Thomas Irlbeck

Es sind die höchsten Gebäude Neuperlachs. 17 schrauben sich die Zwillingstürme, die sich in der Nähe des Hanns-Seidel-Platzes befinden, in den Himmel. Das ältere Gebäude ist auf dem Bild das linke. Gerade wurde eine umfassende Sanierung abgeschlossen.

Die rötliche Färbung am Abend mag romantisch sein, ist aber ein simpler physikalischer Effekt, der durch den längeren Weg des Lichts durch die Atmosphäre bei tiefem Sonnenstand begründet ist. Das blaue Licht wird dann quasi weggestreut, das Rot überwiegt. Genießen wir aber dennoch den herrlichen Himmel.