Festring Perlach: Ausstellung verlängert

Werbung

Heimatarchiv Ausstellung
Sonderausstellung im Perlacher Heimatarchiv

Die Ausstellung „30 Jahre Festring Perlach“ ist am Samstag, den 12.05.2018, von 13–16 Uhr im Heimatarchiv, Sebastian-Bauer-Str. 25, zu sehen. Auch weitere Schätze aus der Perlacher Vergangenheit – plus ca. 9.500 griffbereite Bilder – warten auf Entdecker. Der Eintritt ist frei.

Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Festring Perlach: Offene Tür

Werbung

Festring Perlach
Perlacher Heimatarchiv

Am Samstag, den 14.04 2018, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Str. 25 ein. Über 9.000 Bilder sind gespeichert – und vorführbereit. Der Eintritt ist frei, um 15 Uhr ist kostenlose Archiv-Führung.

Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Festring Perlach: Offene Tür

Werbung

Heimatarchiv-Collage
Heimatarchiv-Collage
Perlacher Heimatarchiv
Bild: Festring Perlach

Am Samstag, den 10.03.2018, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Straße 25 ein. Über 9.000 Bilder sind gespeichert – und vorführbereit. Der Eintritt ist frei, um 15 Uhr ist kostenlose Führung.

Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Ökumenisches Singen im Gemeindehaus St. Paulus

Werbung

Am Mittwoch, den 14.02.2018, lädt das Gemeindehaus St. Paulus, Sebastian-Bauer-Str. 21, um 14 Uhr zum ökumenischen Singen ein. Es werden Lieder und Kanons für Anfänger und Fortgeschrittene vorgetragen. Alle, auch Männerstimmen, sind willkommen.

Mehr Infos unter Tel. 089/678 92 68.

Festring Perlach: Offene Tür

Werbung

Am Samstag, den 10.02.2018, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Straße 25 ein. Über 9.000 Bilder sind gespeichert – und vorführbereit. Der Eintritt ist frei, um 15 Uhr ist kostenlose Führung.

Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Ökumenisches Singen im Gemeindehaus St. Paulus

Werbung

Am Mittwoch, den 24.01.2018, lädt das Gemeindehaus St. Paulus, Sebastian-Bauer-Str. 21, um 14 Uhr zum ökumenischen Singen ein. Es werden Lieder und Kanons für Anfänger und Fortgeschrittene vorgetragen. Alle, auch Männerstimmen, sind willkommen.

Mehr Infos unter Tel. 089/678 92 68.

Veranstaltungen des Festring Perlach e. V. im 1. Halbjahr 2018

Werbung

Hier kann die Veranstaltungsvorschau für das 1. Halbjahr 2018 heruntergeladen werden:

Festring Logo

Hier klicken: Festring Perlach e. V. – Veranstaltungen 1. Halbjahr 2018

Perlach: Krippenausstellung

Werbung

Parallel zum Perlacher Christkindlmarkt (2./3.12.2017) veranstaltet der Festring Perlach am 1. Advent wieder eine Krippenausstellung im Pfarrheim St. Michael Perlach, St.-Koloman-Straße 7, neben der Kirche. Geöffnet am Samstag von 14–18 Uhr, Sonntag 11:45–18 Uhr, der Eintritt ist frei. Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Festring Perlach: Letzte Archivöffnung vor der Winterpause

Werbung

Perlacher Heimatarchiv
Bild: Festring Perlach
Perlacher Heimatarchiv
Bild: Festring Perlach

Am Samstag, den 11.11.2017, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Straße 25 ein. Um 15 Uhr ist eine kostenlose Führung.

Es ist der letzte Tag der offenen Tür vor der Winterpause. Der Eintritt ist frei.

Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Der Festring Perlach bittet um Weihnachtskrippen

Werbung

Weihnachtskrippe
Foto: Festring Perlach

Auch heuer findet am 1. Advent (2./3. Dezember 2017 – parallel zum Christkindlmarkt) wieder die traditionelle Krippenausstellung im Pfarrheim St. Michael Perlach statt. Um den Besuchern immer etwas Neues präsentieren zu können, bittet der Festring Perlach: „Leihen Sie uns für zwei Tage Ihre Weihnachtskrippe!“. Alle Informationen erhalten Sie von Marianne Greindl, Tel. 089/670 74 57.

Weihnachtskrippe
Foto: Festring Perlach

Das Perlacher Heimatarchiv – 15 Jahre digitales Archiv

Werbung

Uli Walter stellt die Bilder- und Dokumentensammlung des Festrings vor. Vortrag am Dienstag, den 7. November 2017, um 19 Uhr im Pfarrsaal St. Michael, St.-Koloman-Straße 7. Eintritt frei!

Heimatarchiv-Collage
Heimatarchiv-Collage

Festring Perlach: Offene Tür

Werbung

Perlacher Heimatarchiv
Bild: Festring Perlach

Am Samstag, den 14.10.2017, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Straße 25 ein. Der Eintritt ist frei – um 15 Uhr ist kostenlose Führung. Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Heimatarchiv-Collage
Heimatarchiv-Collage

Perlacher Kirta auf dem Pfanzeltplatz am 10.09.2017

Werbung

 

Kirta
Bild: Festring Perlach

Am Sonntag, den 10. September 2017, findet von 12 bis 18 Uhr das beliebte Volksfest des Festring Perlach für Jung und Alt statt. Das Blasorchester St. Michael München-Perlach spielt; fürs Essen und Trinken ist bestens gesorgt, und auch die Jüngsten kommen auf ihre Kosten.

Sollte das Wetter nicht so richtig mitspielen, kommen Sie trotzdem. Es erwartet Sie eine Regenschirm-Party!

Außerdem ist von 10 bis 16 Uhr das Perlacher Heimatarchiv an der Sebastian-Bauer-Straße 25 geöffnet.

Der Festring Perlach im Internet: www.festring-perlach.de

Noch ein Besuch im Neubaugebiet an der Hochäckerstraße

Werbung

Im März habe ich mir das Neubaugebiet an der Hochäckerstraße angeschaut. Heute habe ich noch mal dort Station gemacht. Im Ostteil wird noch fleißig gebaut, wohingegen im Westteil viel schon fertiggestellt und bezogen ist. Die Architektur ist nicht so ganz mein Fall. Es müssen sicherlich nicht überall Hochhäuser gebaut werden. Ich finde aber, dass alles so beliebig aussieht. Es könnte auch ganz wo anders in München sein – und wir könnten uns auch in einer ganz anderen Stadt befinden. Preiswert wohnt man hier auch nicht. Für 4 Zimmer zahlt man schon mal 1.600 Euro Monatsmiete (kalt, versteht sich!). Immerhin wohnt man dort wohl ruhig, friedhofsruhig, denn der Neue Südfriedhof ist gleich gegenüber. Nur an der Autobahn im Westteil könnte es etwas lauter sein, sie ist aber recht gut abgeschirmt.

Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 1 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 2 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 3 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 4: St. Michael Perlach wirkt etwas verloren (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 5 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 6 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 7 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 8 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 9 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 10 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 11 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 12 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 13 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 14: Auch hier ist von St. Michael Perlach immerhin noch ein großer Teil des Turms zu sehen (18.08.2017) © Thomas Irlbeck
Neubaugebiet Hochäckerstraße
Bild 15 (18.08.2017) © Thomas Irlbeck

Bahnhof Perlach wird barrierefrei – Stand der Bauarbeiten

Werbung

Der Bahnhof Perlach wird derzeit barrierefrei ausgebaut. Es werden Fahrstühle eingebaut und die Bahnsteige angehoben. Die Arbeiten starteten Ende April 2017. Der Betrieb geht weiter, allerdings ist derzeit nur ein Gleis befahrbar. Die Fotos zeigen den aktuellen Stand.

Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 1 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 2 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 3 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 4 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 5 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 6 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 7 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 8 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck
Barrierefreier Ausbau Bahnhof Perlach
Bild 9 (30.07.2017) © Thomas Irlbeck

Nachbar im Stadtteil: Führung im Technischen Hilfswerk

Werbung

Der Festring Perlach lädt herzlich ein zur Führung im Technischen Hilfswerk (THW), Unterbiberger Straße 5.

Wann und wo? Alle Daten

Freitag, den 23. Juni 2017, 16 Uhr
Teilnahme: 3 Euro, Festring-Mitglieder frei.
Anmeldung: Tel. 089/637 33 11 (Westner)

Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Festring Perlach THW 2017
Der Festring Perlach lädt ein

Festring Perlach: Letzte Archivöffnung vor der Sommerpause

Werbung

Festring Perlach
Bild: Festring Perlach

Am Samstag, den 10.06.2017, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Straße 25 ein. Es erwartet Sie auch eine Sonderausstellung „30 Jahre Festring Perlach“. Es ist der letzte Tag der offenen Tür vor der Sommerpause. Der Eintritt ist frei. Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de

Perlacher Heimatarchiv geöffnet

Werbung

Heimatarchiv Ausstellung
Sonderausstellung im Perlacher Heimatarchiv
Festring Perlach
Standarte Festring Perlach

Am Samstag, den 13.05.2017, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder alle heimatkundlich interessierten Bürgerinnen und Bürger in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Straße 25 ein. Es erwartet Sie auch eine Sonderausstellung „30 Jahre Festring Perlach“. Der Eintritt ist frei.

Der Festring Perlach im Internet:
festring-perlach.de

Heimatarchiv-Collage
Heimatarchiv-Collage

Gasthaus zur Post (Das historische Haus, Folge 17)

Werbung

Gasthaus zur Post / Perlach
Gasthaus zur Post (27.03.2017) © Thomas Irlbeck

Unser „Gasthaus zur Post“ im Herzen Perlachs. Die meisten dürften hier schon mal drin gewesen sein, zum Essen oder vielleicht auch zu einer Versammlung. Das Gebäude mag jetzt vielleicht keine so besondere Form haben, aber es steht unter Denkmalschutz. Der Bayerischer Denkmal-Atlas sagt zu dem Bau:

Ehemalige Tafernwirtschaft, jetzt Gasthaus, zweigeschossiger Putzbau mit Walmdach, bez. 1840.

Zu den übrigen Folgen „Das historische Haus“

Perlacher Heimatarchiv geöffnet

Werbung

Festring Perlach
Bild: Festring Perlach

Am Samstag, den 08.04.2017, lädt der Festring Perlach e. V. von 13 bis 16 Uhr wieder alle heimatkundlich interessierten Bürgerinnen und Bürger in die Räume des Perlacher Heimatarchivs an der Sebastian-Bauer-Str. 25 ein. Es erwartet Sie auch eine Sonderausstellung „30 Jahre Festring Perlach“. Der Eintritt ist frei.

Der Festring Perlach im Internet: festring-perlach.de