Unser Wochenmarkt auf dem Theodor-Heuss-Platz

Werbung

Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 1 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck

Unser Wochenmarkt – jetzt am Theodor-Heuss-Platz (Wohnring).

Wann? Immer am Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr

Der Wochenmarkt existiert bereits seit 1969 und darf getrost als Institution bezeichnet werden. Doch er musste schon mehrfach umziehen:

  • 20. Mai 1969: Der erste Wochenmarkt an der Plettstraße wird eröffnet.
  • Oktober 1983: Eröffnung des Wochenmarkts auf dem Hanns-Seidel-Platz
  • 13.04.2018: Eröffnung des Wochenmarktes am Theodor-Heuss-Platz (Wohnring). Der bisherige Standort musste wegen der anstehenden Bebauung aufgegeben werden.
Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 2 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck
Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 3 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck
Wochenmarkt Theodor-Heuss-Platz
Bild 4 (26.10.2018) © Thomas Irlbeck

Bürgerdialog für die Neugestaltung der öffentlichen Flächen am Hanns-Seidel-Platz

Werbung

Bürgerdialog Kultur Quadrat
Zum Download anklicken

Am Hanns-Seidl-Platz in Neuperlach entsteht ein neues attraktives Stadtteilzentrum. Um eine zentrale Grünfläche gruppieren sich zahlreiche neue Wohnungen, Einzelhandel und Büroflächen; ein kulturelles Bürgerzentrum wird den jetzigen provisorischen Bau ersetzen. Zudem entstehen öffentliche Platzflächen. Als Auftakt für die anstehende Planung der vorgesehenen öffentlichen Grün- und Platzflächen des neuen Stadtteilzentrums soll nun die Öffentlichkeit informiert und im Dialog mit der Bürgerschaft Ideen und Anregungen zur Gestaltung dieser Flächen diskutiert werden. Die Ergebnisse sollen dann in die Planung einfließen.

Zur Veranstaltung lädt die BHB Bauträger GmbH, die im Auftrag des Baureferates die öffentlichen Flächen planen und bauen wird. Die Bürgerinformations- und Dialogveranstaltung findet am Samstag, 13.10.2018 von 11-14 Uhr im Alten- und Servicezentrum Perlach am Theodor-Heuss-Platz 5 statt.

Der Hanns-Seidel-Platz an der U-Bahn-Haltestelle Neuperlach Zentrum liegt in Nachbarschaft zum Einkaufszentrum pep. 2009/2010 gab es einen ldeenwettbewerb für die städtebauliche und landschaftsplanerische Entwicklung des Areals, auf dessen Grundlage der mittlerweile rechtsgültige Bebauungsplan entstanden ist. Der Wettbewerbsgewinner, Herr Prof. Roland Dieterle vom Architekturbüro Spacial Solutions, wird bei der Veranstaltung anwesend sein und über das städtebauliche Konzept des neuen Stadtteilzentrums berichten.

11. Perlacher Familienkonzert: „Fiede´s Herberge“ im ASZ (Wohnring)

Werbung

Im Alten- und Service-Zentrum (ASZ) findet am Sonntag, den 1. Juli 2018, ab 14:30 das 11. Perlacher Familienkonzert statt.

Fiede´s Herberge – Eine tierische musikalische Reise auf vier Pfoten von Bayern bis nach Brasilien

Gottfried Herrmann
Gottfried Herrmann

Die öffentliche Generalprobe zur Weltaufführung einer musikalischen Geschichte, in der in einer Hamburger Katzenherberge Katzen aus aller Welt von ihren Heimatländern erzählen. Dabei werden zur passenden (Welt-)Musik viele Besonderheiten der einzelnen Länder aufgezeigt.

11. Perlacher Familienkonzert
Klassik für kleine und große Leute
spannend – verbindend – grenzenlos

Im Workshop um 14.30 Uhr kommen wir schon einmal tänzerisch um die Welt.

Alle Infos zum Konzert

Vladislav Cojocaru
Vladislav Cojocaru

Wann und wo? Wichtig, neuer Standort! Am Sonntag, den 1. Juli 2018, im Alten- und Service-Zentrum (ASZ), Theodor-Heuss-Platz 5 (im Wohnring), ab 14:30:

14:30 Uhr: Workshop „Wir tanzen um die Welt“
15:00 Uhr: Zeit für Kaffee und Schokokuchen
15:30 Uhr: Aufführung

Eintritt
Kleine: 5 Euro / Große: 8 Euro
Reservierung unter 089/63 89 18 43 oder Nachmittagskasse

Autoren und Ausführende
Musik: Vladislav Cojocaru
Text: Gottfried Herrmann
Ausführende: Das Kammerorchester „Trisono“, Freising
Leitung: Wolfgang Fink
Sprecherin: Tanja Maria Froidl

Fiede's Herberge
Flyer zum Konzert

Tanzabend mit dem East-West-Swing-Sextett im ASZ (Wohnring)

Werbung

Tanzabende
Tanzabende

Im Alten- und Service-Zentrum (ASZ) gibt es am Samstag, den 30. Juni 2018, von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr den Tanzabend mit dem East-West-Swing-Sextett.

Das bedeutet Tanzmusik der 1920er- bis 1970er-Jahre für Standard- und Latin-Tänze. In angenehmer Lautstärke.

Tanzen weckt bei den meisten Menschen glückliche Erinnerungen an die Jugend, an die große Liebe, an fröhliche Feiern …

Entdecken Sie sie wieder! Bewegen Sie doch einfach mal Ihre Füße und erinnern Sie sich …

Alle Infos

Tickets: 7,50 Euro

Wichtig! Die Tanzabend-Reihe wird bis auf Weiteres in den Saal des Alten- und Service-Zentrum (ASZ), Theodor-Heuss-Platz 5 (Wohnring), 81737 München, verlegt.