Square-Dance-Schnupperstunden bei „Good Friends“

Werbung

Square Dance
Square Dance: Mischung aus Volkstanz und alten Hoftänzen …
Square Dance
… bei flotter Musik aus Country-Western, …

Square Dance ist eine Mischung aus Volkstanz und alten Hoftänzen bei flotter Musik aus Country-Western, Oldies und Swing. Acht Tänzer bilden ein Quadrat und setzen die Tanzanweisungen des Tanzleiters (Caller) um.

Machen Sie mit und „schnuppern“ Sie am 18. und 25. Oktober 2017 von 14:00 bis 15:30 Uhr im Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz! Mit Michael Braithwaite haben wir einen Tanzleiter (Caller) der internationalen Spitzenklasse, der auch Sie zum Mittanzen animieren wird. Wir freuen uns auf Sie!

Square Dance
… Oldies und Swing

Tanz-Party mit der Ersten Allgemeinen Forensikband (EAF) im Kulturhaus Neuperlach

Werbung

Das Kulturhaus Neuperlach lädt am Freitag, den 3. Februar 2017, um 20 Uhr unter dem Motto „Was geht? – Kunst und Inklusion – Musik verbindet Menschen“ zur Tanz-Party mit der EAF – der Ersten Allgemeinen Forensikband – ein.

Lassen Sie sich überraschen, Ihre Ohren werden Augen machen! Man kann natürlich auch nur zuhören!

Die Erste Allgemeine Forensikband

EAF
Die Erste Allgemeine Forensikband (EAF)

Bereits 1998 gründete der Krankenpfleger und Profigitarrist Peter Satzger die „Erste Allgemeine Forensikband“ (EAF). Der Name ist natürlich eine Reminiszenz an die berühmte österreichische Pop-Rock-Band „Erste Allgemeine Verunsicherung“ (EAV). Die Idee war, Patienten der forensischen Stationen des Hauses, die bereits über Instrumentalkenntnisse verfügten, zusammenzubringen, um gemeinsam zu musizieren. Die Band, die im Laufe der Jahre natürlich öfter die Besetzung wechselte, erarbeitet ihr Repertoire aus den musikalischen Vorlieben ihrer Mitglieder. So kann die aktuelle Formation ein breites Spektrum anbieten, von Rock über Blues und Country bis zur Popmusik.

Überall, wo die Erste Allgemeine Forensikband aufspielt, geht es rund!

Alle Infos zur Tanz-Party

Besetzung: Gründer Peter Satzger, Ärzte und ehemalige Patienten

Wann und wo? Am Freitag, den 3. Februar 2017, um 20 Uhr im Kulturhaus Neuperlach (Hanns-Seidel-Platz)

Eintritt: 5 Euro

Plakat Forensik-Band
Plakat zur Tanz-Party

Country-Weihnacht 2016 in Neuperlach

Werbung

Mark Coonradt und die Texas Bandits
Mark Coonradt and the Texas Bandits

Freuen Sie sich auf einen Hauch Wilder Westen, amerikanische Weihnachtslieder, tolle Tanzeinlagen und Tanz für alle. Musik wie in all den Jahren: Mark Coonradt and the Texas Bandits. Am Samstag, den 17. Dezember, um 20 Uhr im Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz, Eintritt 10,– Euro, Karten 089/63 89 18 43

Mit „Good Friends“ Square Dance schnuppern

Werbung

Square Dance
Square Dance: Mischung aus Volkstanz und alten Hoftänzen …
Square Dance
… bei flotter Musik aus Country-Western, Oldies und Swing

Square Dance ist eine Mischung aus Volkstanz und alten Hoftänzen bei flotter Musik aus Country-Western, Oldies und Swing. Acht Tänzer bilden ein Quadrat und setzen die Tanzanweisungen des Tanzleiters (Caller) um.

Square Dance ist Freizeitspaß pur, besonders gut geeignet auch für die reifere Generation. Bewegung und Gedächtnistraining steigern das Reaktionsvermögen, fördern die Gesundheit und lassen den Alltagsstress vergessen. Durch neue Kontakte mit Gleichgesinnten entstehen wertvolle Freundschaften.

Machen Sie mit und „schnuppern“ Sie am 19. und 26. Oktober 2016 von 14:00 bis 15:30 Uhr im Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz. Mit Michael Braithwaite haben wir einen Tanzleiter (Caller) der internationalen Spitzenklasse, der auch Sie zum Mittanzen animieren wird.

Wir freuen uns auf Sie!

Tanz-Party mit der Ersten Allgemeinen Forensikband (EAF) im Kulturhaus Neuperlach

Werbung

Das Kulturhaus Neuperlach lädt am Freitag, den 30. September 2016, um 20 Uhr unter dem Motto „Was geht? – Kunst und Inklusion – Musik verbindet Menschen“ zur Tanz-Party mit der EAF – der Ersten Allgemeinen Forensikband – ein.

Lassen Sie sich überraschen, Ihre Ohren werden Augen machen! Man kann natürlich auch nur zuhören!

Die Erste Allgemeine Forensikband

EAF
Die Erste Allgemeine Forensikband (EAF)

Bereits 1998 gründete der Krankenpfleger und Profigitarrist Peter Satzger die „Erste Allgemeine Forensikband“ (EAF). Der Name ist natürlich eine Reminiszenz an die berühmte österreichische Pop-Rock-Band „Erste Allgemeine Verunsicherung“ (EAV). Die Idee war, Patienten der forensischen Stationen des Hauses, die bereits über Instrumentalkenntnisse verfügten, zusammenzubringen, um gemeinsam zu musizieren. Die Band, die im Laufe der Jahre natürlich öfter die Besetzung wechselte, erarbeitet ihr Repertoire aus den musikalischen Vorlieben ihrer Mitglieder. So kann die aktuelle Formation ein breites Spektrum anbieten, von Rock über Blues und Country bis zur Popmusik.

Überall, wo die Erste Allgemeine Forensikband aufspielt, geht es rund!

Alle Infos zur Tanz-Party

Besetzung: Gründer Peter Satzger, Ärzte und ehemalige Patienten

Wann und wo? Am Freitag, den 30. September 2016, um 20 Uhr im Kulturhaus Neuperlach (Hanns-Seidel-Platz)

Eintritt: 5 Euro

Plakat Forensik-Band
Plakat zur Tanz-Party

Tanz-Party mit der Ersten Allgemeinen Forensikband (EAF) im Kulturhaus Neuperlach

Werbung

Das Kulturhaus Neuperlach lädt am Freitag, den 22. Januar 2016, um 20 Uhr unter dem Motto „Was geht? – Kunst und Inklusion – Musik verbindet Menschen“ zur Tanz-Party mit der EAF – der Ersten Allgemeinen Forensikband – ein.

Lassen Sie sich überraschen, Ihre Ohren werden Augen machen! Man kann natürlich auch nur zuhören!

Die Erste Allgemeine Forensikband

EAF
Die Erste Allgemeine Forensikband (EAF)

Bereits 1998 gründete der Krankenpfleger und Profigitarrist Peter Satzger die „Erste Allgemeine Forensikband“ (EAF). Der Name ist natürlich eine Reminiszenz an die berühmte österreichische Pop-Rock-Band „Erste Allgemeine Verunsicherung“ (EAV). Die Idee war, Patienten der forensischen Stationen des Hauses, die bereits über Instrumentalkenntnisse verfügten, zusammenzubringen, um gemeinsam zu musizieren. Die Band, die im Laufe der Jahre natürlich öfter die Besetzung wechselte, erarbeitet ihr Repertoire aus den musikalischen Vorlieben ihrer Mitglieder. So kann die aktuelle Formation ein breites Spektrum anbieten, von Rock über Blues und Country bis zur Popmusik.

Überall, wo die Erste Allgemeine Forensikband aufspielt, geht es rund!

Alle Infos zur Tanz-Party

Besetzung: Gründer Peter Satzger, Ärzte und ehemalige Patienten

Wann und wo? Am Freitag, den 22. Januar 2016, um 20 Uhr im Kulturhaus Neuperlach (Hanns-Seidel-Platz)

Eintritt: 5 Euro

Tanz-Party EAF
Plakat zur Tanz-Party

Perlach wird 1225 Jahre – Lampion- und Lichterabend

Werbung

Perlach 1225
Festprogramm zum Herunterladen

Perlach wird 1225 Jahre. Am Samstag, den 27. Juni 2015, gibt es aus diesem Anlass einen Lampion- und Lichterabend in der Sebastian-Bauer-Straße, der unter dem Motto „Essen, Trinken, Musik, Kultur …“ steht. Der Festring Perlach lädt ein zum Flanieren und Genießen – und das alles bei freiem Eintritt. Von 18 bis Mitternacht musizieren verschiedene Gruppen in Gaststätten und Höfen: Unterbiberger Hofmusik, Blasorchester St. Michael München-Perlach, Perlacher Dreigsang, Perlacher Saitensprung, Opernsängerin Debra Fernandes, Old Perlach Roof Stompers, Countryband No Name Four …

Perlach süß 1225
1225 Jahre Perlach

Bereits am Nachmittag finden verschiedene Aktivitäten statt: St. Paulus Kirchenführung, Kinderschminken, Orgelkonzert, offene Tür im Perlach-Archiv (13–17 Uhr), Perlacher Geschichte am Brunnen am Pfanzeltplatz (17 Uhr). Das ganze Festprogramm gibt es hier zum Herunterladen als PDF.

Der Bezirksausschuss 16 Ramersdorf-Perlach unterstützt diese Veranstaltung. Der Festring Perlach im Internet: http://www.festring-perlach.de/

Authentic American Music: Rüdiger Helbig und Huckleberry Five im Kulturhaus Neuperlach

Werbung

Rüdiger Helbig und Huckleberry Five
Rüdiger Helbig, Philipp Schöppe, Willie Jones, Rico Waldmann. http://www.ruediger-helbig.de/

Rüdiger Helbig gilt als renommiertester Banjospieler Europas. Erleben Sie ihn am Freitag, den 20. Februar 2015, um 20 Uhr im Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz. Der Eintritt kostet 10 Euro; Reservierung unter Tel. 089/63 89 18 43. Eine Veranstaltung der Programmwerkstatt.

Huckleberry Five wurde von Rüdiger 1996 gegründet. Seit 2012 spielt die Band in neuer Besetzung: Rico Waldmann (Vocal und Flatpicking Guitar), Willie Jones (Leadvocal und Bass), Philipp Schöppe (Leadvocal und Mandoline) von der Band B471 als ständiger Gast und Rüdiger Helbig (5-String-Banjo und Dobro). Rüdiger ist Bandleader und gilt als renommiertester Banjospieler Europas. Da er seit mehr als 30 Jahren auch noch als Studiomusiker tätig ist, kann man sein Banjo auf verschiedensten Platten-, Film- und Fernsehproduktion hören. Sämtliches Unterrichtsmaterial für Banjo in Deutschland entstammt seiner Feder. Über ihn großmächtig zu berichten, wäre wie Eulen nach Athen zu tragen! Huckleberry Five ist wahrscheinlich Deutschlands einzige Profi-Bluegrassband, die europaweite Konzerttourneen unternimmt. Sie zeichnet sich durch einzigartige Arrangements auch von Liedern aus, die nicht dem üblichen Bluegrasskontex entstammen. Ein perfekter Harmoniegesang unterstützt die Leadsänger Rico, Willie und Philipp. Solistisch ist „atemberaubend“ noch ein gelinder Ausdruck ihrer Fähigkeiten. Huckleberry Five wurde dem breiten Publikum durch ihre vielzähligen Rundfunk- und Fernsehauftritte bekannt. Deswegen ist es ein „Muss“ Huckleberry Five gehört zu haben!

Country-Weihnacht in Neuperlach

Werbung

Auch heuer lädt die Programmwerkstatt zu einem Weihnachtsabend für Freunde der Westernmusik ein. Mark Coonradt and the Texas Bandits sorgen für Stimmung. Der Neuperlacher Sportwirt sorgt für stilgerechte Speisen.

Am Samstag, den 20. Dezember, um 20 Uhr können Sie mit dabei sein – im Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz. Der Eintritt kostet 10 Euro; Reservierung: Tel. 089/63 89 18 43.

Mark Coonradt und die Texas Bandits
Mark Coonradt and the …
Mark Coonradt und die Texas Bandits
… Texas Bandits

Authentic American Music: Rüdiger Helbig und Huckleberry Five

Werbung

Authentic American Music: Rüdiger Helbig und Huckleberry Five
Authentic American Music: Rüdiger Helbig und Huckleberry Five. http://www.ruediger-helbig.de/

Rüdiger Helbig gilt als renommiertester Banjospieler Europas. Erleben Sie ihn am Freitag, den 29. November 2013 um 20 Uhr im Kulturhaus Neuperlach. Der Eintritt kostet 10 Euro; Reservierung unter Tel. 089/63 89 18 43. Eine Veranstaltung der Programmwerkstatt.