Was den Neuperlachern ihr pep, ist den Ottobrunnern ihr IsarCenter

Werbung

IsarCenter
Bild 1 (07.05.2016) © Thomas Irlbeck

In Neuperlach gibt es das pep, die Ottobrunner haben dafür ihr IsarCenter. Zunächst: Der Name IsarCenter wirkt etwas unpassend. Die Isar fließt nicht durch Ottobrunn und ist rund acht Kilometer vom IsarCenter entfernt.

IsarCenter – Der Name klingt nach Marketing, aber es gibt einen örtlichen Bezug!

Aber der Isarweg ist ganz in der Nähe sowie weitere Straßen, die nach Flüssen benannt sind. Also hat man doch einen Grund. Außerdem sind Namen ohnehin Schall und Rauch. Auf das Innere kommt es an.

IsarCenter
Bild 2 (07.05.2016) © Thomas Irlbeck

Im IsarCenter ist alles etwas kleiner, aber es handelt sich immerhin um ein klimatisiertes Einkaufszentrum, das bereits 1971 eröffnet wurde. Parken kann man kostenlos, was im pep ja Vergangenheit ist. Über 20 Shops sind im IsarCenter untergebracht, was natürlich kein Vergleich zu den 125 Shops des pep ist. Geöffnet ist das IsarCenter Montag bis Samstag bis 20 Uhr.

Laut offizieller Website sind folgende Shops im IsarCenter beheimatet:

Backstube Wünsche
Deichmann Schuhe
Dessous Strumpfvitrine
Drogeriemarkt Müller
Edeka E-Center
Edeka Getränkemarkt
EUROPCAR
Foto Weingast
MNW Mobilfunk GmbH
My Gold – Schmuck
Schreibwaren, Lotto / Toto Schlötke
Stoff Studio
Super Clean Reinigung
Traditional Taekwon-Do Center Ottobrunn
TUI Reisecenter
Vinzenzmurr, Imbiss
Vitalia Reformhaus
Vögele Textil
Webb Service Mister Minit

Zu finden ist das IsarCenter an der Unterhachinger Straße 28.

IsarCenter
Bild 3 (07.05.2016) © Thomas Irlbeck
IsarCenter
Bild 4 (07.05.2016) © Thomas Irlbeck
IsarCenter
Bild 5 (07.05.2016) © Thomas Irlbeck
IsarCenter
Bild 6 (07.05.2016) © Thomas Irlbeck